Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 8
kommanda: Offline


kommanda is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.06.2005
Uhrzeit: 23:53
ID: 9686



Probleme mit AutoCAD und Illustrator

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,
ich habe zwei Probleme, die AutoCAD und Illustrator betreffen.

1. Fülle ich eine Fläche in AutoCAD, exportiere in PDF und öffne in Illustrator, so erkennt Illustrator diese Fläche als mehrere zusammengesetze Dreiecke.
Nur durch Markieren mit dem Zauberstab und "Zusammengesetzen Pfad erstellen" wird daraus eine Fläche - was jedoch nicht immer funktioniert.
Wie erkennt Illustrator diese Fläche als eine?

2. Ich zeichne eine Umrandung in AutoCAD und fülle mit einer Fläche eines anderen Layers. Dann regeneriere ich die Ansicht. Jetzt liegt die Fläche über der Umrandung. Wie kann ich in AutoCAD einstellen, welcher Layer oben und welcher dahinter angeordnet ist? (Wie bei Illustrator über "Anordnen")

Danke schon mal im Voraus für die Antworten
Gruß S.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 807
Jochen Vollmer: Offline

Ort: Kassel

Jochen Vollmer will become famous soon enough Jochen Vollmer will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 01.07.2005
Uhrzeit: 08:41
ID: 9688



Social Bookmarks:

Guten Morgen Kommanda!

Zuerst zu Deiner zweiten Frage: In dem
Pulldown Extras findest Du an siebter
Position die Funktion Anzeigereihenfolge.
Sie entspricht der gesuchten Funktion. Du
kannst Elemente "nach hinten" oder nach "vorne"
holen, oder aber direkt in den Hinter- bzw.
Vordergrund stellen.

Zu deinem zweiten Problem: Beim DXF-Export
zerlegt ACAD die von Dir angelegten Flächen
in Teilflächen. Das geschieht aus programm-
technischen Gründen. Ich bin mir nicht sicher,
ob sich das umstellen lässt.

Was ich ganz und gar nicht verstehe ist Dein
Workfow! Offensichtlich erstellst Du nicht nur die
Strichzeichnung in ACAD, sondern legst sie in
Teilen auch schon farbig an(?). Sollte es so sein
verschwimmen die Arbeitsschritte.
Bei den Meisten hier im Forum scheint mir ein
anderer Workflow maßgebend zu sein. Die Strich-
zeichnung wird in ACAD (oder in anderen CAD-Progs)
angelegt und dann als Strichzeichnung ohne
angelegte Flächen (aber mit Schraffur) in AI
weiterbearbeitet. Erst hier werden Flächen
farbig angelegt.

Bei dieser Arbeitsweise kannst Du im übrigen
direkt die dwg-Datei mit dem Befehl "Öffenen"
im AI öffnen.


Ich hoffe, ich konnte helfen.

Jochen Vollmer

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Nov 2002
Beiträge: 76
Jensation: Offline

Ort: Köln / Nürnberg
Hochschule/AG: Eventdesigner / adidas

Jensation is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.07.2005
Uhrzeit: 13:52
ID: 9693



Social Bookmarks:

wie erstellst du denn pdf´s? sonst plotte doch als eps und wandel im distiller als pdf um...dann duerfte das problem mit den flächen nicht mehr auftreten!

bei dem anderen problem würde ich mich JV anschliessen!

gruss aus koeln

Jens

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 8
kommanda: Offline


kommanda is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.07.2005
Uhrzeit: 18:53
ID: 9702



Social Bookmarks:

Hallo, erstmal vielen Dank für die Antworten. Die Funktion Anzeigereihenfolge ist genau das, was ich die ganze Zeit gesucht habe!

Zu meinem Workflow:
Ich erstelle normalerweise schon in AutoCAD den Teil, den ich in Illustrator weiterbearbeiten will, als eigenes Layout und skaliere auf den Maßstab, den ich später auf meinem Plan haben will.
Dann plotte ich in PDF und platziere diese Datei dann in Illustrator. So habe ich den Maßstab genau übernommen. Wie stellt ihr den Maßstab ein, wenn ihr über EPS exportiert?
Die Flächen fülle ich schon in AutoCAD, da ich ehrlich gesagt mit den Flächenfüllungen in Illustrator mangels Objektfang nicht zurecht komme. Wahrscheinlich mache ich dann irgend etwas falsch. Illustrator besitzt ja anscheinend nicht die Funktion wie in Photoshop, Flächen mittels Klick durch das Füllwerkzeug automatisch zu füllen, oder?
Was bedeutet, dass die meisten die Strichzeichnung mit Schraffur, aber ohne Flächen aus AutoCAD exportieren? Dient die Schraffur nur dazu, festzulegen, wo später die Flächen hinkommen?

Danke und Gruß S.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: Jun 2002
Beiträge: 4.266
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: gmp Architekten / Illenberger & Lilja GbR

Florian is a jewel in the rough Florian is a jewel in the rough Florian is a jewel in the rough Florian is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 01.07.2005
Uhrzeit: 20:07
ID: 9703



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Jensation
wie erstellst du denn pdf´s? sonst plotte doch als eps und wandel im distiller als pdf um...dann duerfte das problem mit den flächen nicht mehr auftreten!

bei dem anderen problem würde ich mich JV anschliessen!
Das ist Quatsch.

Flächen werden in 3D Programmen fast immer durch Dreiecke erzeugt.
AutoCAD gibt Flächen auch als diese aus. Da ist es egal mit welcher Methode etwas ausgegeben wird. Die Umwandlung eines EPS in ein PDF fügt Flächen dann auch nicht mehr zusammen.

Antwort auf die ursprüngliche Frage: Kannste nicht ändern...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Nov 2002
Beiträge: 76
Jensation: Offline

Ort: Köln / Nürnberg
Hochschule/AG: Eventdesigner / adidas

Jensation is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.07.2005
Uhrzeit: 13:53
ID: 9707



Social Bookmarks:

...darum geht es doch gar nicht...wenn du pdf´s aber in dieser weise erstellst hast du (zumindest ist es bei mir so) im illustrator keine probleme mehr...und das ist kein quatsch..:-)

gruss

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: Jun 2002
Beiträge: 4.266
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: gmp Architekten / Illenberger & Lilja GbR

Florian is a jewel in the rough Florian is a jewel in the rough Florian is a jewel in the rough Florian is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 04.07.2005
Uhrzeit: 14:18
ID: 9708



Social Bookmarks:

Ist doch Quatsch

Das PDF ist fast das gleiche wie das EPS, außer, dass evtl. noch einige zusammengesetzte Pfade erstellt werden, ändert sich vom EPS zum PDF für Illustrator rein garnix.
Du wird das EPS genausogut öffnen und Bearbeiten können in Illustrator. Und die Dreiecken bleiben Dreiecke.

Grüsse
Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Nov 2002
Beiträge: 76
Jensation: Offline

Ort: Köln / Nürnberg
Hochschule/AG: Eventdesigner / adidas

Jensation is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.07.2005
Uhrzeit: 15:27
ID: 9712



Social Bookmarks:

aber es geht doch gar nicht um die dreiecke sondern darum das bei ihm in illustrator nicht immer flächen entstehen - wenn er zusammengesetzten pfad erstellen wählt...und das problem hatte ich mit eps dateien noch nie..zumindest habe ich seinen eintrag so interpretiert...will gegen deine dreiecke ja auch gar keinen wiederspruch einlegen

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: Jun 2002
Beiträge: 4.266
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: gmp Architekten / Illenberger & Lilja GbR

Florian is a jewel in the rough Florian is a jewel in the rough Florian is a jewel in the rough Florian is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 04.07.2005
Uhrzeit: 15:31
ID: 9713



Social Bookmarks:

Sein Problem ist, dass bei zusammengesetzten Pfade aus vielen Flächen nicht immer eine Fläche erstellt wird.
Das ist ein Probem unabhängig vom geöffnetem Format.

so versteh ich das
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit dwg in Illustrator burglune Präsentation & Darstellung 7 05.07.2008 16:53
Von AutoCAD in Illustrator alex23 Präsentation & Darstellung 3 23.09.2006 13:20
Probleme mit Autocad 2006 BiEfY Präsentation & Darstellung 1 19.02.2006 14:25
Probleme mit morphen in 3DS Max markusm Präsentation & Darstellung 0 17.01.2005 08:35
Nemetschek- Probleme filo Präsentation & Darstellung 7 26.08.2004 13:37
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2014 tektorum.de®