Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 2.080
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is just really nice Archimedes is just really nice Archimedes is just really nice Archimedes is just really nice Archimedes is just really nice

Beitrag
Datum: 05.04.2012
Uhrzeit: 13:58
ID: 46545



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #61 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wie ging die Geschichte hier denn jetzt weiter?

Was mir bei den Kommentaren ebenfalls oft auffällt:

"Für Naujoks herrscht in Deutschland ein fatales Schwarzweiß-Denken: auf der einen Seite die geknechteten Arbeitnehmer, auf der anderen Seite die Arbeitgeber, denen es angeblich nur noch um Profite geht, auf Kosten ihrer Angestellten."

Vollstrecker für Bosse: Der Betriebsrätefresser - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - KarriereSPIEGEL

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 79
MelJee: Offline


MelJee is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.04.2012
Uhrzeit: 23:37
ID: 46547



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #62 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also das würde mich auch mal ganz stark interessieren.
Aber vielen Dank für diesen und auch den neuen Thread "Architekten-Gehälter 2012"...

Nun weiß ich wieder, dass ich durchaus im fachfremden Bereich, bzw. meiner derzeitigen Tätigkeit weiterarbeiten kann............auch wenn es mich immer wieder in dieses Forum zieht.

MachHin: Teil doch mal bitte mit, wie die Sache weiter ging.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 585
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 06.04.2012
Uhrzeit: 09:59
ID: 46548



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #63 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von MelJee Beitrag anzeigen
Nun weiß ich wieder, dass ich durchaus im fachfremden Bereich, bzw. meiner derzeitigen Tätigkeit weiterarbeiten kann............
Das würde mich mal interessieren. In welchem fachfremden Bereich du derzeit arbeitest?!

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 22
MachHin: Offline


MachHin is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.04.2012
Uhrzeit: 13:18
ID: 46578



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #64 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo liebe Forum-Nutzer,
ich habe es geschafft und im Buero gekuendigt! Ich wuensche meinen ehemaligen Kollegen viel Erfolg und sehr viel Durchhaltevermoegen.

Mein neuer Job ist in einem renomierten, professionellen und international taetigem Buero mit ca. 650 Angestellten weltweit. Die Projekte haben dementsprechend ein sehr grosses Volumen.

Damit moechte ich zeigen, dass man seine Situation aendern kann, wenn man es moechte und daran glaubt.

Danke fuer die Teilnahme am Thema.

Mit freundlichen Gruessen

MachHin

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 2.140
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 09.04.2012
Uhrzeit: 13:23
ID: 46579



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #65 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hut ab und Glückwunsch!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 2.080
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is just really nice Archimedes is just really nice Archimedes is just really nice Archimedes is just really nice Archimedes is just really nice

Beitrag
Datum: 09.04.2012
Uhrzeit: 13:51
ID: 46581



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #66 (Permalink)
Social Bookmarks:

Auch von mir Glückwunsch!

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 22
MachHin: Offline


MachHin is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.04.2012
Uhrzeit: 14:09
ID: 46582



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #67 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 12
mies: Offline


mies is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.04.2012
Uhrzeit: 15:32
ID: 46619



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #68 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von MachHin Beitrag anzeigen
Mein neuer Job ist in einem renomierten, professionellen und international taetigem Buero mit ca. 650 Angestellten weltweit. Die Projekte haben dementsprechend ein sehr grosses Volumen.
Glückwunsch!
Bist du nun bei ZH, HdM oder gmp gelandet?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 585
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 17.04.2012
Uhrzeit: 09:29
ID: 46623



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #69 (Permalink)
Social Bookmarks:

Renomiertes, international tätiges Büro mit ca. 650 Angestellten + Hamburg = gmp


Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 12
mies: Offline


mies is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.04.2012
Uhrzeit: 18:45
ID: 46633



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #70 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also ich finde HdM (Herzog & de Meuron) und ZH (Zara Hadid) ebenfalls renomiert und international...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 585
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 18.04.2012
Uhrzeit: 09:47
ID: 46640



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #71 (Permalink)
Social Bookmarks:

Aber 650 Büroangestellte haben diese nach meiner Kenntnis noch nicht.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 2.140
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 18.04.2012
Uhrzeit: 12:36
ID: 46641



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #72 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von website gmp
Mit über 500 Mitarbeitern, die sich auf zehn Büros verteilen, ist gmp im
In- und Ausland aktiv.
Tiefstapler?

Da ja weder geschrieben steht, dass es in Hamburg ist, noch dass es sich um ein
Architekturbüro handelt, kämen also auch andere AGs ind Frage. Wir werden es
wohl nie erfahren und das ist auch gut so, sonst müssen wir hier wieder die
Hälfte der Beiträge zu filetieren

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 585
Archiologe: Offline


Archiologe will become famous soon enough Archiologe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 18.04.2012
Uhrzeit: 14:47
ID: 46642



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #73 (Permalink)
Social Bookmarks:

Da gmp das größte Büro Deutschlands ist, müßte er dafür schon ausgewandert sein!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 2.080
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is just really nice Archimedes is just really nice Archimedes is just really nice Archimedes is just really nice Archimedes is just really nice

Beitrag
Datum: 18.04.2012
Uhrzeit: 18:18
ID: 46649



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #74 (Permalink)
Social Bookmarks:

Spekulation, Spekulation....

Vielleicht kennt machhin die genaue Mitarbeiterzahl selbst nicht...

Es igbt doc noch zahlreiche andere Möglichkeiten, dnn es muss ja kein deutsches, nicht mal ein europäisches Büro sein, die hier ihre Filiale haben...

Jean Nouvel hatte z.B. auch irgendwann mal diese Größenordnung...

Den Chef selbst sehen von den 650 Leuten regelmässig ohnehin nur wenige Mitarbeiter....außer vielleicht bei Vorträgen zusammen mit jeder Menge anderem Fußvolk.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 12
mies: Offline


mies is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.04.2012
Uhrzeit: 21:51
ID: 46651



AW: Architekturbüro setzt mich durch Aufhebungsvertrag unter Druck #75 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Archiologe Beitrag anzeigen
Da gmp das größte Büro Deutschlands ist, müßte er dafür schon ausgewandert sein!
Nö, sowohl ZD als auch HdM sind auch in Hamburg ansässig.
Bloß weiß ich nicht welches Büro (gmp, zh, hdm) 650 Mitarbeiter hat.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Architekturstudium. Das richtige fuer mich? Ad.absurdum Studium & Beruf 12 24.06.2011 07:30
Welche Planungssoftware passt für mich? AntonH. Innenarchitektur & Design 2 14.04.2011 18:52
Wie bewerbe ich mich richtig als Bauzeichner? Archiologe Studium & Beruf 25 21.07.2010 10:19
druck gin_tektorum Präsentation & Darstellung 4 20.02.2009 11:38
Absolvent-Wie und wo bewerbe ich mich richtig? Mark210905 Studium & Beruf 7 30.01.2008 17:43
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2012 tektorum.de