Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 896
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 30.10.2017
Uhrzeit: 22:28
ID: 56692



Bauleitung Kamera

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

habt Ihr Erfahrungen mit Kameras für die Baustelle. Es geht dabei nicht um eine 7/24 Dokumentation, sondern um eine Kamera für die Bauleitung, sprich Weitwinkel, staubgeschützt, häufiges An-und Ausschalten, etc.

Kennt jemand brauchbare Modelle. Meine aktuelle -nicht unbeding billige- Kamera hat nach knapp 2 Jahren auf der Bausetlle den Geist aufgegeben.

Vielen Dank,
Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.409
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 01.11.2017
Uhrzeit: 14:56
ID: 56693



AW: Bauleitung Kamera

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich bin kein Bauleiter und kann daher nicht wirklich beurteilen wass für eine Bauleitung sinnvoll ist.

Für die "Künsterlerische Oberleitung" haben sich für mich in den vergangenen 7 Jahren zwei Kameratypen bewährt:

1. Die iPhone Kamera. Die hat man immer dabei und die Bildqualität ist vermutlich sogar besser als die von 100€ Billigkameras

2. Nikon D90 mit 16mm Weitwinkel (Spiegelrefelx mit 2/3 Sensor). Mit dieser Kamera kann man auch ohne Blitz im Innenraum ziemlich gute Bilder machen. Die Kamera ist ziemlich stabil und verträgt den einen oder anderen Schlag ganz gut. Mich begleitet die D90 seit ca. 9 Jahren, davon 2 Jahre im Indien bei heißen Temperaturen (> 40° im Schatten) und viel Staub und Dreck. Allerdings möchte ich diese Kamera nicht täglich auf einer Bausteller mit mir herumtragen müssen...

Jedoch haben sich für mich zwei Kameras
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Bauleitung Dokumentation Schriftverkehr Blumenschein Planung & Baurecht 31 06.01.2016 18:54
Bauleitung als Absolvent? Micky M. Beruf & Karriere 4 14.02.2013 17:45
Kamera zur Visualisierung JoergS Präsentation & Darstellung 11 20.09.2012 15:34
Bücher Bauleitung TIPTOP75 Beruf & Karriere 3 16.12.2011 11:29
Praktikum Bauleitung knaggerich Beruf & Karriere 2 21.01.2010 12:50
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®