Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2016
Beiträge: 2
normannescio: Offline


normannescio is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.11.2016
Uhrzeit: 18:31
ID: 56076



Gardinen vs. Vorhänge

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich hätte folgende Frage:
Ist es stilmäßig ok, wenn man Gardinen ohne Vorhänge anbringt?
Vorhänge brauche ich nicht, da ich Rollos verwende, sie wären also nur zu Dekorationszwecken da. Ich habe aber irgendwie das Gefühl, dass da was fehlt.
Auf der anderen Seite finde ich die üblichen Vorhänge altmodisch und verstaubt.
Über Rückmeldunegn würde ich mich freuen.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 3
Fegerle: Offline


Fegerle is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.11.2016
Uhrzeit: 01:28
ID: 56084



AW: Gardinen vs. Vorhänge

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wozu brauchst du denn noch die Gardinen, wenn du den Sichtschutz durch Rollos löst? Sind die nicht auch Teil des "altmodischen und verstaubten" Ensemble?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2016
Beiträge: 2
normannescio: Offline


normannescio is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.11.2016
Uhrzeit: 21:45
ID: 56087



AW: Gardinen vs. Vorhänge #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wenn ich die Jalousien geschlossen habe, ist der Sichtschutz perfekt, aber es kommt kein Licht mehr ins Zimmer. Ich möchte nicht im Dunkeln leben. FGardinen sind also notwendig.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.420
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 02.12.2016
Uhrzeit: 00:21
ID: 56092



AW: Gardinen vs. Vorhänge #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Gardinen mit Vorhängen haben m.E. nichts mit Stil zu tun...

Gardinen oder Vorhänge, für mich zwei Worte für das gleiche Objekt, kenne ich nur als Blendschutz in der Objektplanung.
D.h. es gibt ggf. einen außenliegenden Raffstore, aber zusätzlich innen den Blendschutz.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.12.2016
Beiträge: 7
edelweiss: Offline


edelweiss is an unknown quantity at this point

Beitrag
Datum: 13.12.2016
Uhrzeit: 14:55
ID: 56110



AW: Gardinen vs. Vorhänge #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo normannescio,

mir geht es ebenfalls. Ich finde es fehlt etwas wenn diese nicht vorhanden sind. Im dunkeln würde ich natürlich auch nicht leben wollen, daher führt der Weg nicht daran vorbei schöne Gardinen zu kaufen (Finde ich persönlich besser wie Vorhänge).

Viele Grüße

edelweiss

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.11.2019
Beiträge: 7
malbec: Offline


malbec is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.11.2019
Uhrzeit: 17:36
ID: 57300



AW: Gardinen vs. Vorhänge #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

eine etwas andere Frage: nutzt ihr eure Jalousien, um Energie zu sparen? Gerade im Winter bzw. jetzt wenn es kalt ist, muss man viel heizen. Ich habe gelesen, dass es viel bringt, wenn man die Jalousien runtergibt...allerdings macht das doch keiner im Winter??

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.01.2009
Beiträge: 111
Baumplanerin: Offline


Baumplanerin will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 27.11.2019
Uhrzeit: 15:44
ID: 57310



AW: Gardinen vs. Vorhänge #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also ich mache das schon immer. Sobald es dunkel ist, kommen die entweder ganz runter oder zumindest bis zur Kante und mit Spalten.

Gardinen und Vorhänge habe ich nicht. Wir wohnen nie im EG und den Rest erledigt der Baumbestand und der Garten der Mieter im EG. Zumal rechts und links der Fenster auch kein Platz ist zum Aufhängen.
Gardinen sind für mich die weißen Dinger, entweder an der Scheibe oder auch bis zum Boden, auf Schienen die Belegung der inneren.
Vorhänge sind dagegen meist farbig und dick und hängen eher vorne.
Sonnenschutz: Erledigen die Jalousien. Die Sonne steht selten so, dass ich die ganz runter machen müsste.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®