Einzelnen Beitrag anzeigen
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.266
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 16.09.2005
Uhrzeit: 11:30
ID: 10867



Re: Enttäuscht von ArchiCAD! #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Obwohl ich mich eigentlich aus der Diskussion heraushalten sollte, da ich für Graphiosoft arbeite, nur ein paar Anmerkungen.

-Es gibt ecte Messfunktionen: Benutzerursprung verlege [Alt/Apefl+Shift]
oder die Elementinformationern einblenden.

-Teilbilder kann man zum Teil mit Ebenengruppen abbilden.
(Ich kenne mich mit Teilbildern nicht aus)

-Zum Publizieren gibt es den Publisher der den Vorgang automatisiert.
Plotmaker greift auch auf die ArchiCAD Datei direkt zu.

-Es gibt ein Parallelwerkzeug......

Es sollte also inArchiCAD für "alle" Funktionen in Nemetschek die entsprechenden pendants geben.

Es ist aber recht natürlich das man nach langer Einarbeitungszeit in Nemetschek und der Anpassung der Arbeitsweise an Nemetschek die Unstellung nicht so schnell geht.

Sollten Sie zufällig in einenm Berliner Büro anrufen, können Sie auch gerne bei uns im Suppport anrufen.

Ich denke mal ArchiCAD ist NICHTso schlecht, wie mir schon einige Umsteiger, und Büros die beide Programme im Einsatz haben bestätigt haben.

Also einfach den inneren Schweinehund überwinden und manchmal fluchen.

Allplan forever (naja....)

Mit Zitat antworten