Einzelnen Beitrag anzeigen
Florian
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.438
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 26.10.2005
Uhrzeit: 16:20
ID: 11459



In Nemetschek orthogonal arbeiten

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Kann man in Nemetsche nicht irgendwo einstellen, dass Dinge die ich drehen will im 45° und 90° Winkel gedreht werden, so wie man es aus Adobe-Programmen und ArchiCAD kennt, wenn man die Shifttaste gedrückt hält, bzw. bei AutoCAD über ide F8 Taste???
Bisher wird diese möglichkeit mir immer nur beim Linienzeichnen geboten.

Die zweite Frage die recht ähnlich ist, bezieht sich auf die Kopier- und Verschiebefunktion. Auch da würde ich mir wünschen, dass ich irgendwie einstellen kann, dass das Verschieben reprektive Kopieren orthogonal von dem Punkt aus geschehen kann, den ich als Verschiebe-/Kopierursprungspunkt angebe. Hier wir bei mir bisher die horizontal und vertikal Verschieberichtung zwar mit drücken der Shifttaste aktiviert, aber von dem Punkt aus, auf dem sich der Cursor gerade befindet...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten