Einzelnen Beitrag anzeigen
Kieler
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.03.2008
Uhrzeit: 10:36
ID: 27531



AW: Fundament Berechnung #15 (Permalink)
Social Bookmarks:

Für den Fall, dass es weitergeht, habe ich einmal eine kleine Skizze gemacht.
Wir würden zuerst ein unbewehrtes Streifenfundament, auf welchem mittig die
Wand steht, berechnen. Da wir auch die Windlasten vernachlässigen, werden
nur Normalkräfte (senkrechte Lasten) und kein Momente in das Fundament ein-
geleitet.

Ich mach´ hier aber erst auf Bestellung weiter


Miniaturansicht angehängter Grafiken
Fundament Berechnung-streifenfundament.jpg  

Mit Zitat antworten