Thema: Laptops
Einzelnen Beitrag anzeigen
soul:ution
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 55
soul:ution: Offline


soul:ution is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.04.2008
Uhrzeit: 19:33
ID: 28116



AW: Laptops #11 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich muss mich korrigieren.
Ich habe stark übertrieben.
Ich dachte die alten Modelle halten 6 Stunden (mein Bruder meinte das von seinem) und die neuen jetzt noch länger.

Bei "Wireless productivity" geben Apple 4,5 Stunden an. Also bei normalen Office-Arbeiten mit aktiviertem W-Lan.
Ich denke da kann man wenn man alles Stromhungrige deaktiviert schon auf 6 Stunden kommen. Das ist dann klar ein Maximalwert.
Aber bei Apple stimmen diese 4,5 Stunden dann wenigstens. Durch die neuen stromsparenden 45nm CPUs und LED Displays schaffen die das locker.
bei den übrigen Notebookherstellern werden oft nur theoretische Werte angegeben die man nur durch nichts-tun erreicht. und da handelt es sich dann meistens so um die 4 Stunden.

Ich hab das neueste MacBook Pro mit Penryn-CPU, und ich habe mind. 5, machmal sogar 6 Stunden (bei deaktiviertem W-Lan & Bluetooth) Akkulaufzeit. Und das trotz guter, stromhungriger Grafikkarte. Konnte ich auch erst nicht glauben. Die haben wohl einiges am Energiemanagement gefeilt. (Denke aber das ist bei neuen Windows-Notebooks mit Penryn CPU ähnlich)
Ist echt super, an einem normalen Studientag lade ich das MBP nachts auf und kann es den ganzen Tag über benutzen (sitze nicht oft länger als 6 Stunden pro Tag davor, außer am Wochenende), wenn ich es nicht brauche klappe ich es zu und es ist im Standby und verbraucht kaum Strom.
Apple gibt für das Macbook Pro eine "Wireless Productivity" von 5 Std an.

Klar, bei rechenintensiven Dingen ist das nicht so, aber bei Surfen, Office und ähnlichem halten die neuen echt sehr lange durch. Und 2D-Cad ist beim normalen Plänezeichnen auch nicht soo rechenaufwändig.

Jedenfalls reichen die Akkus im Vergleich mit anderen Notebooks ziemlich lange.
Bei den Windows-Notebooks werden fast immer nur theoretische Werte angegeben die selten erreicht werden.

Mit Zitat antworten