Einzelnen Beitrag anzeigen
Kieler
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 27.05.2008
Uhrzeit: 20:31
ID: 28715



AW: Einfache Frage: maximales Glasscheiben-Format #12 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Florian Beitrag anzeigen
Kommt mir etwas viel vor?!

Ich finde im übrigen gut gemachte Silikonfugen nicht so schlimm, zur optischen Verbesserung kann man dann auch noch ein Abdeckprofil darüber machen.
Unsere Fugen waren nur 2cm breit, aber Du darfst nicht vergessen, dass zu
der eigentlichen Fuge noch der Randverbund auf beiden Seiten hinzukommt.
Auch ist zu bedenken, dass sich Silikon nicht mit einer möglichen
Active-Easy-To-Clean-Beschichtung verträgt .
Wir haben bei einem schon mal hier gezeigten Beispiel so gelöst wie Du es
vorschlägst, mit dünnen Flachstählen (2mm), das schien uns am elegantesten...
In der Glasecke ist übrigens kein Abdeckprofil, das ist der bare Randverbund.



Mit Zitat antworten