Einzelnen Beitrag anzeigen
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.266
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 09.06.2008
Uhrzeit: 16:06
ID: 28958



AW: Optimaler Rechner für ArchiCAD-Anwendung #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Von SCSI oder SAS würde ich abraten.
Zu teuer und zu laut!

Dann lieber 2 schnelle S-AtA stripen.
Das ist aber nur etwas für Bastler, oder Experten.

Zu 64 BIT habe ich recht wenig Anhaltspunkte.

Da die nächste ArchiCAD Version in wesentlich mehr Prozessen
(wohl fast alle) Mehrfachprozessoren unterstützt, bringt ein DualCore
oder ein Quadcore sehr viel.

Ansonsten kann ich Florian nur zustimmen:
Lieber alle 2 Jahre einen neuen Rechner, als alle 5 einen teuren.

Widersprechen muss ich ihm allerdings in Bezug auf das Fussballstadion.

Mit Zitat antworten