Einzelnen Beitrag anzeigen
Kieler
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 09.10.2008
Uhrzeit: 19:12
ID: 30780



AW: Architektur Studium das richtige? #21 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Florian Beitrag anzeigen
Dann sollte man aber auch noch darauf hinweisen, dass laut einer Studie
(der AK?) die meisten Büros unter 10 (?) Mitarbeitern unwirtschaftlich arbeiten
und sich langfristig nicht halten/finanzieren können.
...
Das ist nun aber falsch; in einer der letzten Architektenblätter war
tatsächlich eine Untersuchung die besagt hat, dass die Großen mehr Honorar
pro Mitarbeiter erwirtschaften als die Kleinen. Dort stand aber nicht dass
letztere unwirtschaftlich arbeiten. Es gibt in der Tat wegen des immensen
Überangebotes an Architekten daher viele dieser Gattung, die sich selbst
ausbeuten, aber das ist keine Frage der Bürostruktur, sondern des
Überangebotes. (Wenn Du jetzt noch einen drauflegst such´ ich das Blatt
raus )
In Zukunft geht der Trend daher meiner Meinung auch nicht zu großen
Büros, sondern zu intelligenten Netzwerken, die diesen Namen auch verdient
haben.
Ich finde es übrigens total spannend Florian, wie unterschiedlich wir beide
unsere "Szene" wahrnehmen, das sollte Red auch ganz deutlich zeigen wie
breit das Spektrum unserer Arbeit ist.

Mit Zitat antworten