Einzelnen Beitrag anzeigen
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.248
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 19.03.2009
Uhrzeit: 13:38
ID: 33144



AW: Fragen zum Thema Innenachitektur #15 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Schmetterling* Beitrag anzeigen
Ach so verstehe. Ich spreche hier wohl also mit dem Herrn Innenarchitektur höchstpersönlich?!
Nee, aber ich habe eine Innenarchitektin zuhause, und damit meine ich nicht diese: <http://shop.cubeseven.de/product_info.php?info=p4_Bettvorleger----Die-Innenarchitektin--lebensgro-.html> sondern eine echte.

Deinen Entschluss Architektur statt Innenarchitektur zu studieren, kannn ich auch nicht kritisieren, da ich im letzten Jahrtausend den gleichen getroffen habe.

Es geht nur darum, das Du behauptest Innenarchitekten würden nur Möbel platzieren. Wenn Deine Aussage dann kritisiert wird, begründest Du Deine Aussage damit, dass Du dich ein Jahr damit beschäftigst hast.

Man könnte auch sagen, Architekten füllen nur den Abstand zwischen den Planungen der Stadplaner und der Innenarchitekten.

Ist das jetzt richtig, nur weil ich mich lange damit beschäftigt habe ?

Aber ich denke nicht das Dir hier jemand die Motivation nehmen will.

Geändert von fst (19.03.2009 um 18:25 Uhr).

Mit Zitat antworten