Einzelnen Beitrag anzeigen
Kieler
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 21.04.2009
Uhrzeit: 21:49
ID: 33483



AW: Homepage erstellen #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich sehe das ganz ähnlich wie Florian.
Die Krux ist, dass die maximale Gestaltungsmöglichkeit hat, meistens auch
auch ein höheres Maß an Einarbeitung bedeutet, da hat der
Joghurt recht.
Ansonsten kann man sich relativ einfach ein CMS aufsetzen, da gibt es auch
ganz abgespeckte Versionen, zB. cmsmadesimple, das kostet nichts und nach
ein bisschen Einarbeitung hat man eine auf einer Vorlage basierenden
Website "on".
Danach kann man sich ja an Veränderungen wagen.
Wenn man schnell und ohne viel Einarbeitung eine Site aufsetzen will, könnte
so was wie webtodate (das Fertighaus unter den Editoren) interessant sein.
Die Gestaltungsmöglichkeiten sind da eher eingeschränkt, dafür ist die
Bedienung kinderleicht und die Site ist dann technisch auf dem neuesten
Stand.
Eine weitere Möglichkeit ist z.B. Livepages, ein serverseitiger
Homepagebaukasten von Strato (gibt´s bei den anderen Verdächtigen
übrigens auch), das ist noch einfacher, noch weniger gestaltbar und die
Vorlagen sind teilweise echt grottig...

Mit Zitat antworten