Einzelnen Beitrag anzeigen
Blumenschein
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 897
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 27.01.2010
Uhrzeit: 19:09
ID: 37405



AW: Bagatellgrenze EnEV 09 Fenster #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

letzte Frage stelle ich mir auch.
Bevor ich die Aussagen des DIBT gelesen hatte, bin ich davon ausgegangen, dass es politisch gewollt war mit dem §9 den Immobilienbestand langsam aber sicher energetisch auf EnEV Niveau zu bringen und somit dem CO2 Reduzierungsziel entgegenzukommen.

Nach meinen neusten Erkenntnissen, wird eine brauchbare energetisch Optimierung nur bei einer umfassenden Sanierung durchgeführt werden müssen.

Nichts desto trotz halte ich mich an die Aussagen von öffentlicher Seite.

Zugegeben, als ich meine Meinung ändern musste, war ich schon ein wenig geschockt.

Ein Kollege hat sich bezüglich dieser Thematik bei der AKNW erkundigt. Diese bestätigen die Aussagen von Frau Dipl.-Ing. Tuschinsky und dem DIBT.

Welche Fachliteratur hast Du denn zu Rate gezogen. Ich habe in diesem Kontext keine brauchbare Aussage gefunden.

Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten