Einzelnen Beitrag anzeigen
k-roy
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 18.04.2010
Uhrzeit: 22:01
ID: 38683



AW: 3D-Archtiketurdarstellung #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

hm, ich denke, wer sich dafür interessiert, solle sich an high-end modelling+rendering in cinema/max/vray etc heranwagen - das studium ist lang genug, um am ende brauchbare ergebnisse ztu erzielen.

der tip mit autocad rendern ist schlecht, da es im studium vielleicht ausreichen mag, aber nicht im büro, wo effektive vermarktungs+wettbewerbsgrafik gefragt sind. für das portfolio empfehle ich dringend, high-end 3d zu lernen.

aus autocad kann man per dxf-export eigentlich in alle gängigen 3d programme exportieren.

Mit Zitat antworten