Einzelnen Beitrag anzeigen
Archimedes
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.350
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 26.07.2010
Uhrzeit: 09:22
ID: 40134



AW: Angestelltengehalt mit ein Jahr Erfahrung

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von jormakka Beitrag anzeigen

Da ich wieder in der Bewerbungphase bin wollte ich fragen, was ihr mit ein Jahr Erfahrung als Angestellte verlangen würdet.
Da stellen sich doch folgende Fragen zu Deiner künftigen Tätigkeit:

In welchem Bereich arbeitest Du denn bzw. welche Leistungsphasen bearbeitest Du?
Wie groß ist das Büro?
Ballungszentrum oder ländliche Region?
Öffentliche Großprojekte oder eher kleinere private und gewerbliche Objekte?
Position mit hoher Verantwortung (z.B. Bauleiterin) oder eher nicht?
Wieviel Erfahrung konkret nach und während des Studiums?
Beherrschst Du die Software die das Büro nutzt perfekt?
Wieviele Arbeitsstunden hat die Woche?
Wieviel Urlaubstage?
Gibt es viele Überstunden? Werden sie bezahlt?
Sonderleistungen wie Fahrtgeld, Auto, etc.?
Gibt's Weihnachts und/oder Urlaubsgeld?

All das hat Einfluß auf Dein künftiges Gehalt, welches irgendwo zwischen 1.800 und 3.000 Euro (brutto)/Monat liegen könnte.

Mit Zitat antworten