Einzelnen Beitrag anzeigen
personal cheese
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.183
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 05.08.2010
Uhrzeit: 22:37
ID: 40324



AW: Wie "fit" seid Ihr? #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Meiner Meinung nach ist die Ausführungsplanung/ Detailplanung nicht das Problem. Es fehlen teilweise leider einige Grundlagen, die oft erst noch mühsam erklärt, kontrolliert, berrichtigt werden müssen. Ich kann mal kurz berichten, was mir so bei studentischen Praktikanten und Absolventen an Defiziten im eher "handwerklichen" bei Entwürfen aufgefallen ist:

Konzentration auf das Wesentliche, Phasengerechte Darstellung, zu viel Fantasie
Teilweise werden in Vorentwurfs- und Entwurfszeichnungen schon zu viele Informationen, die allerdings noch gar keine Rolle spielen, eingezeichnet. Ich denke durch die CAD-Zeichnung verlieren viele das Gefühl, wie die Zeichnung 1:200 oder 1:100 ausgedruckt ausschaut. Informationen, die noch nicht durchdacht/ geplant sind, noch keiner braucht und nur unnötig Arbeit auch beim Fortschreiben der Pläne macht bitte vermeiden.

CAD/ "Bauzeichnen"
Arbeiten mit Layern, Differenzierte Linienstärken für Geschnittenes, Ansichtskanten, Schraffuren; Hirarchien bei Schriftgrößen; Richtiges Bemaßen

Probleme bei der Konstruktion von Treppen
Steigung und Auftritt, Länge der Treppenläufe, Führung der Geländer, Knickpnkte in Handlauf und an Podesten, Breite von Treppen, Tiefe von Podesten, Wie können Türen in das Treppenhaus schlagen... - Wieviel Platz braucht die Treppe im Grundriss?

Berechnungen
Flächenberechnungen nach DIN 277; Wohnflächenberechnung; Berechnung GR, GRZ, GF, GFZ

Sanitärräume
Raumbedarf für Bäder, Toilettenanlagen, Umkleiden, Behinderten WC...

Basics Brandschutz
Fluchtweglängen, Brandabschnittslängen, Nutzungseinheit, notwendiger Flur

Wissen wo es steht
Bauordnungen, Arbeitsstättenrichtlinien, Baunutzungsverordnung, DIN, Stellplatzsatzung, Versammlungsstättenverordnung...

Mit Zitat antworten