Einzelnen Beitrag anzeigen
Kieler
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 15.12.2010
Uhrzeit: 18:45
ID: 41841



AW: Master Vergleich zu Dipl.-Ing der Architektur

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

in "Englisch für Architekten und Bauingenieure" steht für Diplomstudiengang
degree course, kann man da nicht was mit Architekt zusammenbasteln.
Ansonsten hast Du Recht, meine bescheidene Auslandserfahrung lehrt, dass
anderswo mehr unterteilt wird als bei uns. Bei den Franzosen gibt´s immer einen
Architecte de Conception, einen Architecte d´Application und einen
Architecte d´Exécution, wobei mir letzterer nicht als Bauleiter in Erscheinung
trat, das war noch wieder ein anderer...
Bei den Dänen gibt´s auch die Unterteilung in Architekten und Konstrukteur,
wobei letzterer für Ausführungsplanung nicht mehr qualifiziert ist als ein FH
Architekt, insofern kann man ruhigen Gewissens ein bisschen auf die Tonne
hauen.
Vielleicht kann man ja auch "Architekt für alle Leistungsphasen" schreiben...

Mit Zitat antworten