Einzelnen Beitrag anzeigen
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.266
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 22.03.2011
Uhrzeit: 15:25
ID: 43065



AW: Eingang direkt im Wohnzimmer #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also ich habe keinen Windfang, und man kann von draußen direkt
ins "Wohnzimmer" gehen. Je nach Geschossfläche wirken die typischen Reihenhaus Flure mit dem Klo direkt am Eingang eher beengt.

Bei minus 10 Grad sollte man die Tür natürlich nicht allzu lange offen stehen lassen, aber bisher ist mir das nicht unbedingt negativ aufgefallen.

Einschränkend muss ich dazu sagen das es vor dem Eingang einen "Patio" gibt,
und Besuchern erst die Tür zum Patio geöffnet wird. Der Postbote steht also nicht direkt im Wohnzimmer sondern erst vor der Tür zum Patio.

Ob nun ein Windfang vorhanden ist hängt wohl nicht direkt mit dem Wohlstand der Bewohner ab, sondern evtl. auch mit einer Abkehr von den
Grundrissen der Neuferts aus den sechzigern.

Trotz 3 Geschossen gibt es auch keinen Kamienffekt.
Wieso auch? Warme Luft steigt nach oben, d.h. wennn die Tür auf ist kommt ja meist eher kalte Luft ins Haus.

Mit Zitat antworten