Einzelnen Beitrag anzeigen
personal cheese
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.183
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 18.12.2012
Uhrzeit: 16:00
ID: 48793



AW: Anschlussanpassung #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
Wie willst Du denn die beiden Winkel miteinander verschrauben? (oder sind im
Pfosten Armlöcher, die hinterher mit dezenten Plastikstopfen verschlossen
werden?)
Hast ja recht. (Ich schrieb ja nicht montagefreundlich) Vermutlich muss man das Pfostenprofil 2-teilig ausführen (1x Statik, 1x als Leibungsverkleidung) dann kommt man zumindest für die Befestigung und Abklebung an das Pfostenprofil.

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
Wie ist das innere Schattennutprofil befestigt? (oder soll da auch ein
Kompriband rein?)
Für die Schattennutprofile gibt es diese seitlich auf die Pfosten aufgenieteten Klemmprofile, in die man das U dann einklipsen kann. Da aber vermutlich die Toleranzen im Rohbau zuschlagen werden ist dieses Detail bei Sichtbeton auch eher theoretischer Natur und es wird nicht ohne Kompriband gehen.

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
Nur fürs Protokoll: Folie innen ist nicht winddicht sondern luftdicht, und wie soll
das sicher montiert werden?
Stimmt, den Fehler mach ich immer wieder.

Mit Zitat antworten