Einzelnen Beitrag anzeigen
Archimedes
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 05.02.2013
Uhrzeit: 22:08
ID: 49378



AW: Gipsfaser oder Gipskarton? Erfahrungen #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
Was machst Du eigentlich im Mauerwerksbau?
Was ist das denn überhaupt für eine Konstruktion: OSB / Installationsebene / OSB / GK?
Wieso Mauerwerksbau?...wir sind hier beim Holzbau.

Es geht mir ja nicht nur um die Außenwände (von innen nach außen: 2xGK oder 1xGF, 40 oder 50 mm Lattung (Installationsebene nur für Elektro) mit Steinwollegefachdämmung, OSB 18 mm, 360 mm Holzstegträger mit Zellulosefüllung....
Die Innenwände sollen ebenso beplankt werden, also völlig ohne OSB...entweder 2xGK oder 1xGF

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
Das Wohnraumklima ist doch heute so homogen, dass GK auf OSB kein Problem sein sollte, oder hat Dein Trockenbauer einen konkreten Schadensfall?
Schlechte Erfahrungen beim Test am eigenen Wohnhaus.

Mit Zitat antworten