Einzelnen Beitrag anzeigen
Archimedes
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 07.02.2013
Uhrzeit: 17:17
ID: 49400



AW: Gipsfaser oder Gipskarton? Erfahrungen #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
ja schon richtig, aber Du hast zwei OSB Platten, das meinte ich mit
luxuriös...(das ist natürlich klasse, aber eben auch 20€/m² teurer)
Wieso?...ich glaube, dass ist hier das Mißverständnis. Es gibt nur eine OSB-Platte im System Außenwand. Die sitzt direkt am tragenden Ständer. Vor der Installation nur 2xGK oder halt 1xGF.

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
dumm gefragt! ich meinte warum Mineralwolle und keine Holzwolle/Zellulose?
Steinwolle läßt sich mattenweise dicht einbauen, fällt beim Bohren von Dosen nicht heraus, fasert nicht so stark wie Glaswolle und hat eine gute Masse. Außerdem A1.
Außerdem wären die Einblaselöcher im Gips nur schwierig zu schleißen.

Mit Zitat antworten