Einzelnen Beitrag anzeigen
Kieler
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.334
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 20.09.2013
Uhrzeit: 21:16
ID: 51021



AW: Datenspeicher bzw. Büroserver #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also wir haben unsere neuen Räume gerade komplett CAT verkabelt, jeder AP
mindestens 2 EDV Dosen. Die Kabel laufen dann alle UP in den Serverschrank, dort
ist ein großes Patchpanel (und alle andere EDV Technik)
An den Arbeitsplätzen sind nur noch die PCs und die Telefone.
Nun kann ich selbst auf die Dosen EDV oder Telefon aufschalten, dafür
brauche ich keinen EDVler.
Die erste Einrichtung mit allem Zipp und Zapp dauert auf keinen Fall länger als
einen Tag, also Rechner, Telefone, Drucker, Notebooks usw. ins Netzwerk
hängen.
Solange man nun keine neuen Rechner installiert und nichts kaputt geht, braucht
man eigentlich gar keine laufenden EDV Leistungen, kleinere Sachen gehen auch
mal über Telefon oder Teamviewer, wenn man dann die Hardware
auch beim EDVler gekauft hat, dann kostet das auch normalerweise nichts,
solange es nicht ausufert.

Mit Zitat antworten