Einzelnen Beitrag anzeigen
Kieler
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 25.11.2013
Uhrzeit: 13:14
ID: 51434



AW: Architektin // Beraterin #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

ich glaube nicht, dass die Objektberater länger arbeiten als angestellte
Architekten.
Sie sind halt viel auf Achse, aber einige haben auch Gebiete, die so überschaubar
sind, dass sie abends immmer nach Hause kommen.
Jene sind nicht unzufrieden gewesen, litten aber auch nicht an Überforderung
und haben deswegen später teilweise etwas anderes gemacht.
Wenn die Fa. größer ist, gibt es da ja auch genügend andere Möglichkeiten,
(Entwicklung, Marketing, Seminare...) man muss ja nicht sein Leben lang im
Außendienst bleiben. Das wäre imho nach einem Architekturstudium auch Perlen
vor die Säue.
Objektberater ist per se nichts Schlechtes, ich wollte auch nur das Wort
"Beratung" etwas differenzieren.

Mit Zitat antworten