Einzelnen Beitrag anzeigen
Archimedes
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.350
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 09.07.2014
Uhrzeit: 10:48
ID: 52990



AW: Leider kurz vor Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung starke Rückenschme #13 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von FoVe Beitrag anzeigen
Ich konnte das als Familienvater nicht leisten.

Zudem hab ich auch merken müssen, dass schon die "normale" Altersabsicherung in einem solchen Fall notleiden kann. Bei der sog. Existenzgründung bleibt den Newbies unter den Selbständigen anfangs oft nicht genug Ertrag, um dafür zu sorgen. Wie soll da denn eine BUV oder DDV bedient werden?
Gebe Dir vollkommen recht, dass es gerade am Anfang und mit Familie schwer ist. Wobei ich es auch gerade wegen der Familie gemacht habe.
Ich bin am Anfang hingegangen und habe gnadenlos festgelegt was ich monatlich brauche um für mich und die Familie ein langfristig ausreichendes Einkommen zu erzielen und die entsprechenden Absicherungen und die Altersvorsorge bedienen zu können. Dnach habe ich meine Stundenlöhne und Honorare bemessen. Das man gerade in den ersten beiden Jahren kaum erwähnenswerte Gewinne erzielt ist auch klar, aber ich mußte mittelfristig eine Steigerung erkennen können. Das hat sich entsprechend meiner eigenen Prognose glücklicherweise so entwickelt und stabilisiert.
Ich möchte genauso gut oder schlecht abgesichert sein, wie andere Arbeitnehmer oder sogar Beamte. Ich arbeite schließlich mehr als diese und deshalb muss es möglich sein, dass ich für meine Familie, meine Gesundheit und das Alter entsprechend vorsorgen kann. Sollte das als Selbständiger nicht mehr zu erreichen sein, dann werde ich vermutlich in ein Angestellten- oder Dienstverhältnis zurückwechseln.

Mit Zitat antworten