Einzelnen Beitrag anzeigen
Mr.Jenberg
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 24.05.2014
Beiträge: 28
Mr.Jenberg: Offline


Mr.Jenberg is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.02.2017
Uhrzeit: 21:36
ID: 56234



AW: Kündigung zu Recht?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Heba11,

Erstmal mein herzliches Beileid zu der Situation. Hoffentlich wirst du wieder schnell gesund!

Ich würde dir folgendes raten:
- Keine unnötigen Diskussionen mit dem Arbeitgeber mehr führen.
- Schriftlich mit Fristsetzung um den ausstehenden Lohn bitten. (1xEinschreiben, 1xNormal)
- Einen guten Anwalt suchen. (Fachbereich Arbeitsrecht, etc...)
- Dich direkt beim Arbeitsamt melden und eventuell ALG beantragen etc.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass solche Situationen sehr unschön werden können, auch wenn man Jahre lang zusammen erfolgreich gearbeitet hat. Grundsätzlich kommt man aus so einer Situation ohne rechtlichen Beistand sehr schlecht raus.Deswegen auch der Tipp mit dem "keine Diskussionen" - die Situation kann sich verschlimmer, da du unbewusst etwas zusagst oder es als solches bewertet werden kann.

Viel Erfolg

Mit Zitat antworten