Einzelnen Beitrag anzeigen
ntp13
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.06.2010
Beiträge: 16
ntp13: Offline


ntp13 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.01.2020
Uhrzeit: 21:47
ID: 57405



AW: Baustelle als Angestellte besichtigen #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Baumplanerin Beitrag anzeigen
Warum sollst du rausfahren?
Es heißt, für meine Erfahrung im Bereich Bauüberwachung und Ausführung, und damit ein Planer aus dem Team regelmäßig vor Ort ist. Mir kommt das aber viel mehr vor, wie eine Überwachung der Bauüberwachung, weil ich ständig aufpassen muss, dass der Bauleiter in die Gänge kommt oder nicht etwas gegen die Planung vor Ort entscheidet. Wie z.B. eine Öffnung niedriger ausführen lassen, weil ein alter Träger im Weg war. Und das ohne Rücksprache mit uns. Oder lässt er manche Dinge mich erledigen, wie z.B. rausfinden, wer der Ansprechpartner der ausführenden Firma X ist und wann die vor Ort sind, nach dem Moto "könntest du das bitte schnell machen?"
Ist das eigentlich gang und gäbe?

Mit Zitat antworten