Einzelnen Beitrag anzeigen
ntp13
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.06.2010
Beiträge: 16
ntp13: Offline


ntp13 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.01.2020
Uhrzeit: 16:04
ID: 57407



AW: Baustelle als Angestellte besichtigen #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von bimfood Beitrag anzeigen


Jaa, das ist so eine Sache mit der Position als Planer in diesen Leistungsphasen. Einerseits liegt einem die Qualität am Herzen, andererseits will man sich auch nicht vollständig selbst aufopfern.

Leider ist es Gang und Gäbe, dass "die Beteiligten" am Bau unterschiedliche Interessen verfolgen. Bei den wenigsten steht die Qualität der Architektur im Vordergrund.

Es kostet viel Kraft und Energie in einem solchen Umfeld Qualitätsarchitektur zu erreichen. Oft genug muss man dazu über seinen Schatten springen und immer wieder neu auf Leute zugehen.

Solange Du Dich dabei wohlfühlst, etwas aus der Sache lernst und für Dich selbst betrachtet vorwärts kommst ist das in Ordnung.

Wenn es Dir zur Last wird, du nachts nicht schlafen kannst, der Appetit aufs Mittagessen schwindet, du Konzentrationsschwankungen hast und anderen gegenüber direkt gereizt reagierst sind das erste Anzeichen etwas zu ändern. Im Sinne Deiner persönlichen Gesundheit (körperlich und geistig) wird es dann Zeit Grenzen zu setzen.

Grüße,
bim
Danke!

Mit Zitat antworten