Einzelnen Beitrag anzeigen
Florian
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.428
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 20.02.2021
Uhrzeit: 17:51
ID: 57680



AW: Kostenaufstellung für Kreditaufnahme zur Modernisierung #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Du solltest es "Grobkostenschätzung" nennen, da die Kostenschätzung ja erst nach einer Vorplanung erfolgen kann. Diese ist i.d.R. vor Kauf des Objektes nicht erfolgt.
Wenn du dann noch deine Kalkulationsgrundlage darlegst und dich auf Zahlen des BKI stützt, hast du eigentlich nichts falsch gemacht.

Bei Bestandsgebäuden und auch bei Neubauten sollte man als Disclaimer immer erwähnen, dass noch keine Bestandsuntersuchungen (Baustoffuntersuchungen, Schadstoffuntersucungen oder Baugrunduntersuchungen) erfolgt sind und damit Kosten solcher Risiken nicht enthalten sind.

Ein Tipp zum BKI - die Zahlen sind dort, auch mit Indexierung erfahrungsgemäß immer etwas zu niedrig. Nach meiner Recherche liegt es daran, dass im BKI nur die Zahlen der Ausschreibungsergebnisse erfasst werden und nicht die tatsächlich am Ende entstanden Baukosten...
Also für die Finanzierung ruhig noch etwas Puffer dazurechnen, neben dem Risiko das sowieso eingerechnet werden sollte.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten