tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   andere Themen (https://www.tektorum.de/andere-themen/)
-   -   Wie zeichnet man einen Grundriss - Vorschläge für ein Tutorial (https://www.tektorum.de/andere-themen/8900-zeichnet-man-grundriss-vorschlaege-fuer-tutorial.html)

kreativito 16.08.2013 18:21

Wie zeichnet man einen Grundriss - Vorschläge für ein Tutorial
 
Halli Hallo,

ich schreibe gerade einen Artikel darüber wie man einen Grundriss zeichnen kann.
Ich versuche alles sehr einfach zu halten und den Artikel auch für Kinder verständlich zu halten.

Soweit habe ich folgendes verfasst:
kreativito.com/grundriss-zeichnen/

Ich sammle noch weiter Infos diesbezüglich und möchte den Artikel noch weiter ausbauen.

Gibt es irgendwelche spezifischen Grundlagen die ich unbedingt erwähnen sollte ?

Freue mich sehr über jede kleine Info und Hilfe ! :)

Besten Dank !

personal cheese 16.08.2013 21:01

AW: Grundriss ?
 
Ich freue mich schon auf die Artikel "Blindarmoperation leich gemacht" und "Jetzt verteidige ich mich selbst. 9 Tipps im Mordprozess."

kreativito 16.08.2013 21:26

AW: Grundriss ?
 
haha.. spitze.. ja.. waere vielleicht auch zu ueberlegen ... wenn ich daran denke dass es schon sehr viele "verpfuschte" Blinddarmoperationen gegeben hat....

naja.. aber mal ehrlich.. so kompliziert wie eine OP ist das ja nicht... hab Deine nette und lustige Antwort schon verstanden.. und muss schon sagen... mit den 9 Tipps im Mordprozess.. da hast Du mich wirklich sehr zum Lachen gebracht..

geniale lustige Antwort !:D

Tom 17.08.2013 11:38

AW: Grundriss ?
 
Die Darstellung ist wirklich nicht berühmt. Wenn Du schon ein Tutorial machst, wirke doch daran mit, dass die Laien-Grundrisse dieser Welt besser werden. Und das ginge dadurch, dass Du erklärst, wie Profis einen Grundriss machen und dann evtl. einschränkst, was man als Laie vereinfachen oder weglassen kann. Erkläre doch, wie man richtig vermaßt, dass Öffnungen und Aufschlagrichtungen mit angegeben und eingeplant werden müssen, dass Wandstärken nicht zu vernachlässigen sind, weil sie darüber entscheiden, ob die Badewanne später in den Raum rein passt oder nicht, etc. ...

Und dann solltest Du wenigstens andeuten, dass es eine "höhere Kunst" des sehr guten Grundrisses gibt, die die Belichtung, Wegeführung, Raumzusammenhänge mit berücksichtigt. Man muss sicher nicht pro Absatz 2x betonen, dass es wirklich ganz einfach ist, einen sehr schlechten Laien-Grundriss hinzuschummeln, der nicht funktioniert. Das versteht sich von selbst. Ich nehme an, Du bist selbst blutiger Laie und fühlst Dich qua Offenbarung dazu berufen, Deine Nicht-Kenntnisse an andere Unwissende weiterzugeben. Das sind die Schrullen, die das Internet gebiert. Dabei viel Glück.

T.

kreativito 18.08.2013 08:39

AW: Grundriss ?
 
Hallo Tom !

Prima.. vielen Dank fuer die Infos, das ist super.

Ja, so ist es. Ich bin selbst Laie und bin gerade dabei mehr ueber das Grundriss zeichnen zu lernen.

Eigentlich sollte mein Artikel kein Tutorial sein. Ich habe mir eher gedacht, ich schreibe nieder was ich alles dabei so lerne.

Mein Prinzip ist einfach. Durch sammeln von Informationen Und Hinweisen kann ich meinen Artikel immer wieder ein Stueckchen ausbauen. Und ich denke es ist gut, wenn ich einfache Grundprinzipien festhalten kann.

Schritt fuer Schritt lernen und verstehen und das halte ich dann einfach in meinem Blog fest. Durch Fehler die ich mache, oder gemacht habe, oder Punkte die ich als Laie einfach uebersehe.

Ein Fachmann oder in diesem Fall ein Architekt, der weiss ja eh was er tut und wie ein Grundriss auszusehen hat. Ein Architekt hat das ja studiert. Aber es gibt ja eben viele Hobbyisten, die vielleicht ein einfaches Gartenhaus gerne selber planen moechten aber dennoch auch mal gerne einen richtig guten Grundriss zeichnen moechten.

Oder vielleicht soll es doch mal eine Garage sein,.. und irgendwann.. kann man sich vielleicht sogar auch auf ein kleines Haeuschen wagen... wer wagt gewinnt, oder wie war das nochmal ?

Ich moechte den Artikel auch sehr einfach halten - so dass auch Schueler leicht verstaendlich verstehen koennen wie man das Grundriss zeichnen angehen kann.

Ich habe bereits die Erfahrung gemacht, dass Menschen auf meine Fragen auch etwas rupig reagieren. Ich denke das passiert, weil jeder automatisch davon ausgeht, dass wenn ich einen Artikel schreibe, dieser Artikel quasi ja nur von einem Architekten geschrieben werde sollte.

Denn man sollte ja wissen wovon man schreibt, richtig ?
Nunja.... das macht es gerade so interessant .. fuer mich und auch viele andere Hobbyisten... denn nicht jeder auf dieser Welt kann ein Architekt sein, oder ?

Und so mache ich mich frohen Mutes weiterhin daran fleissig zu lernen und was ich lerne einfach in meinem Artikel niederzuschreiben.
Und deshalb dachte ich ich frage natuerlich nach in einem Forum von und mit Architekten - denn wer sonst koennte mir einfache Tipps dazu geben.


Also grosses Dankeschoen nochmals fuer Deinen tollen Input,
das freut mich sehr. :)

Alles Gute und bis danne !

mika 19.08.2013 10:49

AW: Wie zeichnet man einen Grundriss - Vorschläge für ein Tutorial
 
Kreativo,

das beste ist, Du gehst in eine Bibliothek und guckst mal in Bücher wie den Neufert oder irgendeine andere seriöse Quelle zum Thema Zeichnen im Bauwesen.
Oder Du schaust Dir die DIN 5, 6 201, 406, 1356 4069, 4157, 5455 usw. an.

Korrekte Rechtschreibung bzw. Grammatik können auch nicht Schaden.

Das Problem bei der Informationsverbreitung, wie von Dir geplant und tausendfach im Internet zu finden, ist, dass das alles mit besten Absichten aber ohne wirklich tiefgehende Auseinandersetzung mit der Materie geschrieben wird. Wenn es Dich wirklich interessiert, warum ist es dann so schwer in eine Bibliothek zu gehen und sich Literatur dazu zu besorgen.
Bevor Du nicht bereit bist, diesen Preis zu zahlen oder diese Zeit zu investieren, kannst Du auch nicht erwarten, dass wir hier Deine Arbeit in die richtige Richtung korrigieren.

bimfood 19.08.2013 15:08

AW: Wie zeichnet man einen Grundriss - Vorschläge für ein Tutorial
 
Ok. Der Artikel ist mal wirklich die unterste Stufe von laienhaft...

Das wichtigste zu erst:
Ein Grundriss ist immer maßstäblich zur Realität. Alle abgebildeteten Maße
stimmen in ihren Längenverhältinissen mit den auszuführenden oder
vorhandenen Längeverhältnissen überein. (Ist in der Skizze nicht so)
Bauteile (Wände, etc.) werden in ihrer Geometrie, auch Dicke usw. abgebildet
und erhalten ebenfalls Maßangaben. Erst dadurch lässt sich (mit reichlich
Erfahrung) durch lesen des Grundrisses auf den Raum schließen.

Neben den Wandstärken ist es auch sinnvoll Möbel und Türaufschläge
einzutragen. Bei Möbeln ist ebenfalls darauf zu achten, diese maßstäblich
abzubilden, so lässt sich darauf schließen ob ein Raum tatsächlich so nutzbar
ist wie man es sich vorstellt. Bei Öffnungen (Fenstern, Türen,...) muss immer
auch eine Angabe zur Höhe gemacht werden und ggf. zur Höhe der Brüstung
(Fensterbank).

Das sollte für einen Laiengrundriss erstmal herausfordernd genug sein.

Dann noch zum Punkt "exaktes Zeichnen". Da stimme ich Dir zu. Du solltest
deshalb die gezeigten Beispiele auch als exakt gezeichnete Grundrisse zeigen.

Und letztlich möchte ich noch Tom zustimmen. Ein Hinweis auf die Komplexität
von Grundrisszeichnungen und auf den enormen Qualitätsunterschied zwischen
solchen einfachen "Computer-Skizzen" und einer Architekten- oder Ingenieursleistung
ist durchaus angebracht.

Grüße,
bim

Kieler 19.08.2013 15:46

AW: Wie zeichnet man einen Grundriss - Vorschläge für ein Tutorial
 
Eigentlich wollte ich ja Deinen Text ganz ernsthaft kommentieren, so in dieser Form
Zitat:

[...]1. Was ist eigentlich ein Grundriss und wozu wird dieser benötigt ?
Der Grundriss ist nichts anderes als eine Ansicht von oben. [...]
Falsch, eine Ansicht von oben ist eine Ansicht von oben, oder eine Draufsicht.
Der Grundriss ist ein Schnitt, im Regelfall 1m über dem Boden des jeweiligen
Geschosses, sonst gäbe es ja bei einem Hochhaus nur einen Grundriss. ;-)

Das war natürlich als Opener schon mal ziemlich schlecht, aber erst nach
Lektüre Deines ganzen Artikels rate ich Dir: Brich Dein Projekt ab, wenn Du der
Plattform keinen Schaden zufügen willst, ansonsten heißt es sehr schnell: "lebe
glücklich lebe froh ohne kreativito"

Archiologe 19.08.2013 22:44

AW: Wie zeichnet man einen Grundriss - Vorschläge für ein Tutorial
 
Wat is'n Dampfmaschin?

Da stelle mer ma uns jaz dumm...en Dampfmaschin ise ne große, runde, schwarze Raum...

kreativito 20.08.2013 00:30

AW: Wie zeichnet man einen Grundriss - Vorschläge für ein Tutorial
 
Halli Hallo,

danke fuer Eure Infos - das freut mich sehr.

@bimfoos:
Danke, Deine Ausfuehrungen haben mir sehr geholfen.
Ich denke das kann ich gut gebrauchen.

@Kieler:
haha.. das freut mich noch mehr - siehste... jetzt habe ich es auch geschafft aus Dir das Kreative nur so heruassprudeln zu lassen.

@Archiologe:
dein Beitrag hat jetzt richtig geholfen.... lol; ich denke das brauche ich wohl nicht naeher kommentieren....

Jendefalls Danke soweit fuer einige gute Infos und Tipps !

Kieler 20.08.2013 09:37

AW: Wie zeichnet man einen Grundriss - Vorschläge für ein Tutorial
 
Zitat:

@Kieler:
haha.. das freut mich noch mehr - siehste... jetzt habe ich es auch geschafft
aus Dir das Kreative nur so heruassprudeln zu lassen.
ja ich weiß auch nicht, was da über mich gekommen ist...

Als Tipp, verlinke doch einfach zu Doug Patts how to architect Filmchen

bimfood 20.08.2013 11:13

AW: Wie zeichnet man einen Grundriss - Vorschläge für ein Tutorial
 
Zitat:

Zitat von Kieler (Beitrag 50751)
"lebe glücklich lebe froh ohne kreativito"

Lol, der ist gut.

Warum sollte man der Allgemeinheit nicht die Grundlagen unseres Jobs
vermitteln? Ok, der benannte Beitrag ist wirklich sehr stümperhaft und
es besteht in der Tat die Gefahr, dass sich Andere im Falle des befolgens
der Anleitung selber Schaden zufügen... Da würde ich doch mal an das
Verantwortungsbewußtsein eines jeden einzelnen appellieren.
Mal davon abgesehen, dass die benannte website sich selber als
Hobbywebsite ohne größeren Anspruch dastellt (Malen, Basteln, Kunst(handwerk?))

Prinzipiell finde ich es gut, das wissen um Architekturdarstellung zu auch
allgemien zu verbreiten. Es wird uns Architekten die Arbeit erleichtern, da
unser Gegenüber uns besser zu verstehen lernt.

Kieler 20.08.2013 11:24

AW: Wie zeichnet man einen Grundriss - Vorschläge für ein Tutorial
 
Zitat:

Prinzipiell finde ich es gut, das wissen um Architekturdarstellung zu auch
allgemien zu verbreiten. Es wird uns Architekten die Arbeit erleichtern, da
unser Gegenüber uns besser zu verstehen lernt.
Prinzipiell gebe ich Dir Recht, aber hast Du Dir das mal durchgelesen?
Abgesehen von der Falschheit einiger Aussagen, kann ich mir nicht vorstellen,
dass es irgendwo auf der Welt eine Person gibt, die weniger über Grundrisse
weiß, als das was dort steht, ist sozusagen education downgrading statt
Weiterbildung...

mika 20.08.2013 13:51

AW: Wie zeichnet man einen Grundriss - Vorschläge für ein Tutorial
 
Ich denke, Euch geht es wir mir, wenn ich den Blog lese.
Es wirkt sehr oberflächlich.

Bevor ich jemanden um Hilfe frage, bemühe ich mich, schon aus Respekt, selbst, die Lösung zu finden. Allein schon um die richtigen Fragen stellen zu können.

Hier aber entsteht der Eindruck, dass jemand sich kurzerhand selbst überlegt hat, was ein Grundriss sein soll, ohne Recherche, und jetzt uns bittet, ihm mitzuteilen, was er noch hinzufügen muss, damit es fundiert wird.

Es fehlt an Vorleistung.

kreativito 21.08.2013 05:24

AW: Wie zeichnet man einen Grundriss - Vorschläge für ein Tutorial
 
Hallo meine lieben Freunde !

Und wieder einmal herzlichen Dank fuer all die Hilfe - einfach prima.
Ich habe meinen Artikel nun ein wenig auf Vorderman gebracht.

Update gibt es hier zu lesen:
Grundriss zeichnen

Auch das Video habe ich hinzugefuegt.

Soweit jetzt schon einmal grosses Dankeschoen - und ich kann ja nur jeden empfehlen für richtiges Hausbauen immer einen Spezialisten heranzuziehen.

Also bitte und mit Respekt für jeden Architekten, mein Artikel und Magazin ist ja nicht wie ein Studium gedacht - dafür "rackert" man doch etliche Jahre an der Uni - hoffe ich jedenfalls dass man da was "gescheites" lernt.

Und es ist auch nicht als Ersatz gedacht sondern bitte bedenkt, es ist eine Hobby Plattform. Die soll auch Spass machen. Also bitte nicht alles so bitter ernst sehen - hoffe ich jedenfalls für jeden von Euch und dass Ihr viel Freude jeden Tag bei Eurer Arbeit habt.

Wie dem auch sei. Soweit bin ich super happy und morgen wird gefeiert, werde ja immerhin 14 Jahre - da hau ich so richtig auf den Putz bevor wieder meine Schule losgeht.

Achja, Ihr koennt sehr gerne auch Kommentare auf meinem Blog abgegeben - sofern diese so freundlich sind wie meine - stimmts ? lol; ;)

also dann,
viel Spass am Schaffen ! :D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®