tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Bauten & Planer (https://www.tektorum.de/bauten-planer/)
-   -   Kunsthalle Rotterdam von Rem Koolhaas (https://www.tektorum.de/bauten-planer/4285-kunsthalle-rotterdam-rem-koolhaas.html)

annette 24.01.2008 14:38

Kunsthalle Rotterdam von Rem Koolhaas
 
Ich schreibe zur Zeit an einem Text über die Kunsthalle. Dazu will ich folgendes
Zitat verwenden:

„Bei der Kunsthalle sahen wir für die untere Ausstellungshalle ursprünglich
Betonstützen vor. Als Rem Koolhaas irgendwie der Meinung war, dass dieser Raum
irgendwie nicht gelungen sei, verrückte ich die Stützen zu einem unregelmäßigen
Raster, was eine Stahlkonstruktion nahe legte… wir wussten plötzlich, das dies die
richtige Lösung war, auch wenn die Konstruktion des Gebäudes ansonsten aus Beton
war.“

Leider habe ich keine Ahnung woher es stammt :-( Weiß es vielleicht jemand von euch?
Wäre echt super wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Samsarah 24.01.2008 15:48

AW: Kunsthalle Rotterdam von Rem Koolhaas
 
Na, entweder vom Projektleiter, den Bauingenieuren oder der ausführenden Firma, wobei das eher unwahrscheinlich ist, da zu deren Eintreten in den Prozess solche Entscheidungen schon gefallen sein sollten.

Die Frage ist doch, woher hast DU das Zitat? Wenn es in irgendeinem Buch oder Artikel steht, müßte hinten auch eine Quellenangabe sein. Wenn es aus irgendeiner anderen Hausarbeit ist, würde ich die Autoren fragen.
Fragt sich auch, ob man das überhaupt als Zitat braucht. Du könntest es ja auch sinngemäß wiedergeben, dann erhebt es nicht so einen wissenschaftlichen Anspruch, der Inhalt ist aber letztlich gleichwertig...

Tom 09.02.2008 13:14

AW: Kunsthalle Rotterdam von Rem Koolhaas
 
Im Buch von Cecil Balmond, dem Leib-Bauing von Koolhaas, gibt es auch ein Kapitel zur Konstruktion der Kunsthalle ("Informal", Prestel Verlag, S. 57 ff). Wenn das Zitat da nicht drin ist, so findest Du viele andere Erläuterungen (konstruktiv, ästhetisch, poetisch) zum Tragwerk. Die Kunsthalle habe ich außerdem in Arch+ Nr. 117 (Juni 1993), S. 50 ff. Und im hier schon oft zitierten S, M, L , XL ist der Bau ab S. 431 fff auf zig Seiten kommentiert.

Tom 11.02.2008 11:15

AW: Kunsthalle Rotterdam von Rem Koolhaas
 
Annette,

das obige Zitat (Deine Frage) steht in der von mir schon genannten Arch+ Nr. 117, S. 59. Das ist ein Artikel von Cecil Balmond ("Informelles Konstruieren"), der gleich auf den Artikel über die Kunsthalle folgt. Balmonds Darstellung geht über 5 Seiten mit anschaulichen Skizzen und erklärt prima seine Theorie "improvisierter", unregelmäßiger Tragwerke.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®