tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Beruf & Karriere (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/)
-   -   master (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/201-master.html)

martindre 30.12.2002 11:39

master
 
hallo,

hat jemand erfahrung mit einem master-studiengang im ausland.
wollte nach meinem diplom noch 1-2 jahre einen zweiten, internationalen
abschluss machen.

viele grüsse
martin

Florian 30.12.2002 12:07

wozu?
 
Ich höre immer wieder stimmen, die im ausland waren und dort ihren master gemacht haben, aber der meinung sind, dass das diplom mehr wert ist.
wenn du jetzt aber dein diplom schon hast, warum solltest du dann noch einen master machen? das diplom ist mindestens genausoviel wert...
ich glaube der diskussionsgedanke an den bachelor und master abschlüssen ist momentan der, dass unser vordiplom eigentlich nichts bedeutete, wenn man aber jetzt in der gleichen zeit ein bachelor macht, kann man sich auf internationaler ebene durchaus einen job suchen. der master ist letztlich nicht anderes als unser diplom...

martindre 30.12.2002 16:25

master
 
danke für deine meinung und schnelle antwort!

von einem internationalen abschluss halte ich sehr viel. auch
wenn das deutsche diplom mindestens gleichwertig ist, werde ich
aber nochmal die zeit für ein master im ausland dranhängen. bin mal
gespannt, wie lange es das uni-diplom noch geben wird. in 3-5 jahren
werden die grossen unis hier im lande den intern. master anbieten. da bin ich mir sicher!!!
wichtige universitäten (international) sollten sich auf einen gemeinsamen abschluss einigen. natürlich mit gleichzeitiger qualtitätssicherung. dazu sollte ein gemeinsames system eingeführt werden. vom bachelor halte ich gar nichts. besonders wenn man den im ausland nach 6.sem "ehrenvoll" verliehen bekommt und hier 8sem studiert.

also, kollegen, wer war denn im ausland unterwegs und hat dort
einen master- abschluss gemacht.

wäre nett, wenn ihr mir ein paar infos geben würdet.

club_of_rome 13.10.2003 22:13

master hin master her
 
ist zwar schon ein etwas aelterer beitrag, aber nun kann ich da mitreden :)
die deutsche ausbildung ist eine verdammt gute ausbildung und das diplom steht in keiner weise dem master nach. mag sein das der master weltweit mehr anerkannt ist als das diplom, aber wenn man ins ausland will, wird man mit seiner deutschen ausbildung nahezu (wenn nicht sogar) ueberall sehr gerne genommen.
aber wenn man nach seinem diplom (oder auch mittendrin) seinen master noch irgendwo machen will ist das immer zu empfehlen. solange man lernen kann, sonnte man die moeglichkeit nutzen und das wissen in sich aufsaugen. ;)

EvaS 18.10.2003 16:07

ich denke auch dass ein internationaler abschluß viel wert ist. war gerade ein jahr in england und bastel jetzt an meinem diplom. dann würde ich gerne wieder ins ausland und dort arbeiten oder aber einen master machen... hier kriegt man ja inzwische eh keinen job mehr. also, falls jemand noch gute tipps weiß, besonders für großbritannien, freue ich mich über antworten!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:17 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®