tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Beruf & Karriere (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/)
-   -   London--Wieviel Pfund? (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/2708-london-wieviel-pfund.html)

serta wenecker 29.05.2006 12:04

London--Wieviel Pfund?
 
Hallo,

habe mich initiativ in London auf einen Job für 3 Monate beworben.
Bin Bachelor (in architeture) mit gutem Abschluss 1.8 und habe vorher eine Ausbildung zur Tischlerin gemacht.
Heute habe ich eine antwort eines Büros bekommen, die mich vielleicht zu einem Vorstellungsgespräch einladen wollen.
Vorher soll ich Ihnen aber meine Gehaltsvorstellung nennen.

Nun meine Frage:
Kann man als Bachelor 1300 Pfund im Monat verlangen?
Wenn ich rechne dass man in London warscheinlich schon bei normaler Lebensweise (Wohnen und Transport und Essen=800 Pfund im Monat) viel Geld ausgibt, kommt mir das ok vor.
Doch das ist meine Vorstellung.

Hat jemand Erfahrung wieviel die Büros in solchen Situationen sonst so bezahlen?

Vielen Dank,
eure Serta

Flo 29.05.2006 14:34

Ich glaube, dass 1300 Pfund in London sehr wenig sind. Es hängt natürlich auch davon ab, ob du vielleicht billig wohnen kannst und in welcher Gegend das Büro liegt.
In einer anderen Diskussion (nicht hier, finde den Link gerade nicht) war für einen Architekturvisualisierer mit Berufserfahrung eine Summe von 35.000 - 40.000 Pfund im Jahr die Rede inkl. nachverhandeln nach 6 Monaten. 20.000+ Im Jahr solltest Du schon verlangen und dich vorher mal schlau machen, mit welchen Lebenshaltungskosten du rechnen musst.

Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrungen aus 1. Hand mit dem Arbeitsmarkt in London.

Florian

Fran 31.05.2006 19:05

In England wird üblicherweise in Jahresgehältern gerechnet. Als Bachelor bist du ein"part 1 architectural assistant" und fällst in eine geringere Gehaltsklasse. Ich hab nach meinen Bachelor £13 000 bekommen, aber das war außerhalb von London und 2001, du kannst also schon etwas mehr verlangen. £20 000 sind denke ich ein bisschen hoch mit deiner Qualifikation, aber wenn man nicht fragt... Mit nem frischen Diploma (part 2) kann man in London als Absolvent etwa £22-24000 erwarten, jedenfalls ist das, was ich in meinem Freundeskreis so sehe. Ich würde es in deinem Fall wahrscheinlich mit £17-18 000 versuchen.
Viel Erfolg
Fran

Wermaus 03.06.2006 22:59

Hallo!

Ich hätte mal eine Frage an Dich.
Ich würde auch gerne in England arbeiten, wo hast du dich denn mal so über Büros in England schlau gemacht. Hast du irgendwie einen Tip für eine Webseite oder so?

G. Wermaus

Fran 04.06.2006 17:51

Die RIBA (royal institute of british architects) hat 'ne online-Datenbank aller ihrer registrierten Büros. Das ist ein recht guter Anfang, und hat auch links zu den webseiten der Büros:

http://www.architecture.com/go/Archi...nding_291.html

babs 06.06.2006 16:48

hallo fran,

ich bin auch gerade auf der suche nach einem job in england.
bei meiner recherche bin ich auf die begriffe partII/III gestoßen.
weißt du, wie man ein abgeschlossenes tu-studium und eine 3-jährige berufserfahrung am besten verkauft?
ab wann ist man denn part III?

Liebe grüße,
Babs


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®