tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Beruf & Karriere (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/)
-   -   Online Bewerbung oder doch lieber per Post? (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/4706-online-bewerbung-lieber-per-post.html)

Demia 06.06.2008 17:36

Online Bewerbung oder doch lieber per Post?
 
Hallo
Ich bin Absolventin und wollte jetzt anfangen mich zu bewerben. Ich habe jetzt eine DIN A4 Mappe mit einigen Arbeiten zusammengestellt. Da diese aber etwas umfangreicher ist, denke ich, würde ich sie nur zu einem Vorstellungsgespräch mitnehmen.
Die Frage ist nun, wie soll die Erstbewerbung aussehen. Einfacher und Kostengünstiger wäre natürlich eine Onlinebewerbung. Aber da ich ja als Absolventin noch nicht so viel vorweisen kann (ein paar hübsche Entwürfe mit Renderings und Fassadenschnitten), habe ich Angst eher unterzugehen, als wenn ich vielleicht einen gut gestalteten Flyer oder ein Mäppchen schicken würde.

Wie sind da eure Erfahrungen.Lohnt sich der Aufwand mit der Post?
Ach ja und wäre bei einer Online Bewerbung 2-3 A3 (pdf) Blätter OK?

Danke

Florian 07.06.2008 12:54

AW: Online Bewerbung oder doch lieber per Post?
 
Wie Du schon selber richtig gesagt hast, die die Gefahr bei einer Online Bewerbung unterzugehen größer als bei einer Briefbewerbung.
Wenn am Tag 20 bis 50 Emails eingehen ist Deine Bewerbung schnell aus dem Blickfeld und ggf. leider auch nicht gleich ausgedruckt worden.

Viele Büros akzeptieren übrigens auch keine Online-Bewerbungen. Ich nehme an, dass dies meist der Fall bei etwas größeren Büros ist. Das Sekretariat müsste dann nämlich immer die Bewerbungsunterlagen zusammenstellen...

Über die Suche findest Du hier im Forum auch weitere Diskussionen die Dir vielleicht auch bei Deinen Bewerbungen weiterhelfen.
(Z.B. Kostenübernahme für die Bewerbungsunterlagen durch das Arbeitsamt)

Tobias 08.06.2008 17:43

AW: Online Bewerbung oder doch lieber per Post?
 
Lies am Besten genau die Stellenausschreibung. Wenn explizit dort steht, wie die bewerbung zu versenden ist, sollte man sich daran auch halten.
Wenn ein Ansprechpartner mit Telefonnummer angegeben ist, kann man dort auch ruhig vorab anrufen, kurz über die ausgeschriebene Position reden und dann fragen, auf welchem Wege die Bewerbungsunterlagen gesendet werden wollen. Oft wir dann auch von Seiten des potentiellen AGs auch gleich gesagt, wie umfangreich die Unterlagen sein sollen. Es gibt durchaus Firmen, die anfangs nur eine Kurzbewerbung haben möchten und erst später bei einem Gespräch Einsicht in Zeugnisse etc. fordern.

Nightfly 10.06.2008 13:22

AW: Online Bewerbung oder doch lieber per Post?
 
Anrufen und Fragen. Jeder will das anders.
Bei Mails: Danach nochmal anrufen und fragen obs angekommen ist. Bei mir sind schon 2x die Onlinebewerbungen untergegangen. Die eine Stelle habe ich dann bekommen. Nachfragen lohnt also ;).


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:12 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®