tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Beruf & Karriere (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/)
-   -   Brutto/Netto was bleibt übrig? (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/7562-brutto-netto-bleibt-uebrig.html)

sendo 27.07.2011 13:29

Brutto/Netto was bleibt übrig?
 
Liebe Architekten,
könnte mir jemand weiterhelfen. Ich bin gerade auf Jobsuche in Deutschland und habe jetzt die schwierige Aufgabe Gehaltsvorstellungen vorzuschlagen.
Dai ich selber aber nicht Bundesdeutscher bin frage ich jetzt euch: Was bleibt den Netto übrig wenn ich beispielsweise 2800 Brutto vorschlagen würde (in Festanstellung) 40 Std/Woche. Mit wieviel Prozent Abzüge muss ich denn eigentlich rechnen?
Vielen Dank

fst 27.07.2011 14:36

AW: Brutto/Netto was bleibt übrig?
 
Dort kann man es ausrechnen lassen:

Gehaltsrechner Brutto-Nettolohnrechner - Karriere - sueddeutsche.de

Nightfly 29.07.2011 00:53

AW: Brutto/Netto was bleibt übrig?
 
Ganz grob als unverheirateter bleiben Dir 60% Netto übrig.

jormakka 04.09.2011 13:44

AW: Brutto/Netto was bleibt übrig?
 
Ungefähr 1800 Netto bei Steuerklasse I.

alektorum 12.09.2011 13:38

AW: Brutto/Netto was bleibt übrig?
 
Hallo Sendo,

das ist ganz einfach. Es gibt ganz viele kostenlose Brutto-Netto - Rechner.

Hier z.B. Brutto Netto Rechner

Wenn du allgemein wissen willst (Würde ich dir raten, da man vieles noch erhöhen kann) wie viel zu verdienen müsstest oder was andere in deiner Branche bereits verdienen kannst du es hier abfragen:
Deutschlands größte Gehaltsdatenbank

Viel Erfolg bei deinen Verhandlungen!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®