tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Beruf & Karriere (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/)
-   -   stud. Aushilfe / Arbeitszeugnis (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/8695-stud-aushilfe-arbeitszeugnis.html)

lila3 24.03.2013 19:33

stud. Aushilfe / Arbeitszeugnis
 
Hallo,

ich war knapp ein Jahr in einem Architekturbüro als stud. Aushilfe beschäftigt, für das ich hauptsächlich Zeichnungen erstellt habe (LPH 1-5) und zuletzt auch in LPH 6 (Lvs erstellen) eingesetzt wurde.
Da das Büro sehr klein 1 Architektin + 2 Bauzeichner Azubis war, habe ich einen größten Teil der Aufgaben selbstständig/ eigenverantwortlich bearbeitet. Oft war es so, dass die Architektin aus Zeitmangel Pläne nur noch unterschrieben hat ohne auch nur einen Blick drauf zu werfen. Ohne jetzt irgendwie von mir selbst überzeugt klingen zu wollen: Ich war ihr "bestes Pferd im Stall". Festanstellung für Oktober (Studium ist dann abgeschlossen) wurde mir bereits angeboten.....

Naja, jetzt habe ich trotzdem gekündigt. Die Situation im Büro war einfach nicht mehr nach meinem Geschmack. Architektin war die meiste Zeit privat außer Haus, BH riefen ständig an und machten einen zur Molli und als auch noch mehrere Klagen/ Briefe von Rechtsanwälten hereinflatterten habe ich die Reißleine gezogen.

Architektin natürlich sehr geschockt. Jetzt soll ich mir ein Arbeitszeugnis selbst formulieren. Ich denke, das bekomme ich auch irgendwie hin. Formulierungen gibt es ja zu Genüge im WWW.
Meine Frage nur an euch: Wie genau soll ich auf den Kündigungsgrund eingehen?
Macht man das überhaupt? Ich würde gerne klarstellen, dass ich gegangen bin und nicht "gegangen wurde"...

Danke für eure Tipps!

Archiologe 24.03.2013 19:51

AW: stud. Aushilfe / Arbeitszeugnis
 
Versuch es mit:

"Frau XXX verläßt unsere Büro auf eigenen Wunsch. Wir bedauern das Ausscheiden und wünschen Ihr auf Ihrem weiteren Weg alles Gute."

SiM 26.03.2013 16:23

AW: stud. Aushilfe / Arbeitszeugnis
 
Frau xxx hat die Ihr übertragenen Aufgben in unserem Unternehmen eigenverantwortlich und zu unserer vollsten Zufriedenheit erldedigt. Wir bedauern Ihren Weggang und wünschen Frau xxx alles Gute.

Marissa 07.04.2013 20:57

AW: stud. Aushilfe / Arbeitszeugnis
 
Hey,

ist ja schonmal super, dass du ein Zeugnis selbst schreiben darfst,
auch wenn das natürlich viel Mühe macht.

Informier dich am besten einfach im Internet, wie man sowas am besten formal richtig schreibt, und auf was es ankommt.

Informationen gibt es beispielsweise hier.

Liebe Grüße
Marissa

lila3 20.04.2013 21:58

AW: stud. Aushilfe / Arbeitszeugnis
 
Habe mein Arbeitszeugnis nun endgültig erhalten. Der von mir formulierte Text wurde genau übernommen. Ich bin zufrieden. Ich denke man bekommt einen guten Eindruck von meinen Aufgaben und meiner Leistung...und was mir wichtig war, dass ich aus freien Stücken gegangen bin steht auch drin...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®