tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Entwurf & Theorie (https://www.tektorum.de/entwurf-theorie/)
-   -   Fassade aus Rost (https://www.tektorum.de/entwurf-theorie/3704-fassade-rost.html)

LilaZitrone 03.05.2007 22:18

Fassade aus Rost
 
Hallo! Kennt jemand von euch Fassadenbeispiele an denen rostige Metalle verwendet wurden? Sozusagen Rost aus Prinzip!
LG Lila

Florian 04.05.2007 01:20

Da gibt es einige, wobei mir die Namen ad hoc einfallen. Das Schlagwort ist jedenfalls "Cortenstahl". Die Stärke sollte meines Wissen nach mind. 5mm Betragen, damit der Stahl nicht durchrostet.
Sehr bekanntes Beispiel ist die Rost- & Silberlaube, wobei der Cortenstahl nun durch Foster & Partner ersetzt wurde / wird, weil man dort etwas zu dünn gearbeitet hat.

Kieler 04.05.2007 09:38

Universität in Odense fällt mir da ein, da hat der Rost im Laufe der Jahre schon
stalagmitische Flecken auf dem Boden hinterlassen...

Tom 04.05.2007 10:55

Es gibt ein DETAIL-Buch "Gebäudehüllen", darin gefeatured ist das "Dokumentationshaus Hinzert" (Hunsrück) - selbsttragende, facettierte Gebäudehülle aus voroxidierten, verschweißten Dreiecks-Stahlplatten. Im Buch sind auch alle Möglichen Arten von Metallgeweben und Lochblechen (Edelstahl, Kupfer, Alu). Große, korrodierte Fassaden-Stahltafeln rundherum findet man noch beim "Museum Kalkriese" (DETAIL 1-2/2003).

Vom Stahl-Informationszentrum gibt es ein PDF: http://www.stahl-info.de/schriftenve...r_Baustahl.pdf

LilaZitrone 04.05.2007 12:05

hey! danke für die infos! ich versuche mich zur zeit selbst an einer "rost-fassade" für ein städtisches einfamilienhaus.
leider findet man echt wenig konstruktionsdetails zum thema... für die meisten bedeutet rost eben einfach "kaputt"... dabei ist es doch ne echt spannende oberfläche!

Kieler 04.05.2007 18:30

Hi,
das ist nun wirklich kein besonders seltenes Material, steht ja auch häufiger
mal etwas zum Thema in den üblichen Zeitschriften.
Wenn Du bei nextroom mal Florians Vorschlag "Cortenstahl" in der Suche
eingibst wirst Du eine Menge finden, z.B. dieses Objekt:
http://www.nextroom.at/data/media/me...g/fa003851.jpg

A.Libi 18.05.2007 14:26

STAAB ARCHITEKTEN

http://www.baunetz.de/sixcms_4/sixcm...2511&id=164393


GIGON GUYER

http://www.architectenwerk.nl/box/011022.htm

TEZUKA ARCHITECS

http://www.caup.washington.edu/praxi....php?lectid=75

http://www.tezuka-arch.com/japanese/...nap/index.html


MVRDV

http://www.otua.org/Indaten/Images_D...%3D1%26hl%3Den

+

http://www.otua.org/Indaten/Exemple/Ex_HOENDERLOO.html



IAN RITCHIE Architects

http://www.galinsky.com/buildings/cr...park/index.htm

und hier:

http://www.rannila.sk/sk/?smod=fasad...my&ssub=Corten

http://www.seoulscrap.com/bbs/zboard.php?id=scrap4&no=3

http://www.abakanowicz.art.pl/skulls/skullcorten.php

http://pierrelerouxdesign.com.au/wb/...cture/pg-2.php

http://www.recentpast.org/glossary/images/Corten.jpg

http://www.curbed.com/2006_11_bow1.jpg

http://www.toode.ee/pics/menu/103017...esaares_01.jpg

http://www.sonicobjects.com/images/a...es/DDDD24w.jpg






scheint ja doch was zu geben ;-)

A.Libi 18.05.2007 14:30

ach und schau mal hier evtl. interessant:



http://www.cda.org.uk/arch/pages/Projects/Projects.htm

noone 19.05.2007 23:47

es gibt eine neue Polizeiwache in München, nahe Oktoberfestgelände. Dort ist auch das ganze Gebäude in Cortenstahl verkleidet worden, auch die Tore, die im Ganzen angehoben werden.

Unschön bei Cortenstahl ist die rostbraune Färbung des Regenwassers, das an der Fassade herunterläuft. Das sollte man bei der Planung auf keinen Fall vergessen!

Kieler 20.05.2007 10:40

Zitat:

Originally posted by noone
...Unschön bei Cortenstahl ist die rostbraune Färbung des Regenwassers,
das an der Fassade herunterläuft. Das sollte man bei der Planung auf keinen
Fall vergessen!...

Zitat:

Originally posted by planmatsch
Universität in Odense fällt mir da ein, da hat der Rost im Laufe der Jahre schon
stalagmitische Flecken auf dem Boden hinterlassen...

stimmt...kann aber auch Konzept sein ;)

LilaZitrone 20.05.2007 12:15

Hey! Danke nochmal für die zahlreichen Antworten!
Habe im Laufe meiner Recherchen selbst noch viele Beispiele finden können. Und auch einiges zur Verarbeitung.
LG rostZitrone

PS Das Schlagwort ist übrigens nicht Cortenstahl, sondern "wetterfester Stahl" ;)

Tom 20.05.2007 15:19

Zitat:

Originally posted by LilaZitrone
PS Das Schlagwort ist übrigens nicht Cortenstahl, sondern "wetterfester Stahl" ;)
Ich habe mich auch gewundert, dass manche Leute "Cortenstahl" nicht gebrauchen (z.B. das Stahlinformations-Zentrum - Leute, die Stahl LEBEN :-). Ändert aber nix dran, dass das ein Kernbegriff im Zusammenhang mit diesen Oberflächen ist. Ich glaube, COR-TEN ist ein geschützter Markenname für eine ganz bestimmte Legierung.

A.Libi 22.05.2007 09:58

Zitat:

Originally posted by noone
es gibt eine neue Polizeiwache in München, nahe Oktoberfestgelände. Dort ist auch das ganze Gebäude in Cortenstahl verkleidet worden, auch die Tore, die im Ganzen angehoben werden.



>>>>>


STAAB ARCHITEKTEN

http://www.baunetz.de/sixcms_4/sixc...=2511&id=164393

LilaZitrone 23.05.2007 18:04

Das Servicezentrum des Oktoberfestes ist laut "Detail Gebäudehüllen" aus Kupfer-Lochblech.

A.Libi 23.05.2007 18:13

oh.. ist ja interessant....


aber bei kupferlochblech muss ich sofort and das "DE YOUNG MUSEUM" in San Francisco von HdM denken.. google mal, ist nen nettes kleines haeuschen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®