tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Entwurf & Theorie (https://www.tektorum.de/entwurf-theorie/)
-   -   Beispiele für gestalterische Umsetzung in einer Fachwerkumgebung (https://www.tektorum.de/entwurf-theorie/9341-beispiele-fuer-gestalterische-umsetzung-fachwerkumgebung.html)

ME88 04.06.2014 01:49

Beispiele für gestalterische Umsetzung in einer Fachwerkumgebung
 
Hallo ihr Lieben,

ich bin ziemlich neu hier und wollte euch gerne direkt mal mein Problem schildern.

Ich arbeite derzeit ein Projekt aus, bei dem es sich um eine Wohnanlage für ältere Menschen handelt. Die Anlage besteht aus vier Gebäuden, in denen die älteren Menschen zwar zusammen wohnen, aber jeder selbstbestimmt in einer separaten Wohnung lebt. Im Erdgeschoss befinden sich ein Gemeinschaftsraum und eine kleine Gastronomie.

Mein Problem besteht an der Überlegung der Fassadengestaltung. Die Anlage, (zum Teil Neubau und zum anderen Teil Umbau) befindet sich in einer kleinen Stadt direkt im Altstadtkern. Dementsprechend befinden sich dort hauptsächlich nur Fachwerkhäuser. Eine Fachwerknachbildung kommt für mich nicht in Frage, andere Ideen habe ich zurzeit nicht und weiß leider nicht wie ich mich dem Thema widmen soll.

Wie kann man es erreichen, dass die Wohnanlage sich städtebaulich durch die gestalterische Umsetzung einbindet. Zu erwähnen ist auch, dass sich gegenüber die Stadtkirche befindet.

Ich freue mich auf eure Beiträge.

HURZ 20.06.2014 12:13

AW: Beispiele für gestalterische Umsetzung in einer Fachwerkumgebung
 
Worin liegt denn das Problem eines Fachwerkbaus? Dies erscheint mir in diesem Umfeld als richtige Lösung um das historische Stadtbild nicht zu stark zu verändern oder gar zu verunstalten. Ansonsten würde mir eine gegliederte Natursteinfassadde wie bei der geplanten Spreefassade des Berliner Schlosses einfallen. Hier sollte ein regionaler Stein verwendet werden der den Charakter der Stadt bewahrt, also auf die steinernen Erdgeschosse der Fachwerkhäuser achten und den dort verbauten Stein ebenfalls für den Bau verwenden.

ME88 20.06.2014 15:14

AW: Beispiele für gestalterische Umsetzung in einer Fachwerkumgebung
 
HURZ, ich danke dir erst mal für deinen Beitrag. Das Problem eines Fachwerkbaus liegt darin, dass meine Entwurfsberaterin leider nicht viel von dieser Lösung hält. Sie ist der Meinung, wenn es nichts Altes zu erhalten gibt, sollte man zeitgemäß und zugleich aber der Örtlichkeit angepasst bauen und weder alte noch ortsfremde Formen und Konstruktionen, wie das Fachwerk, nachmachen.

Eine Natursteinfassade erscheint mir hier eher als eine mögliche Lösung, jedoch nur im Sockelbereich. Meine derzeitige Lösung besteht darin den Sockel mit Sandstein und die Obergeschosse mit Holzschindeln zu verkleiden. Zudem werde ich definitiv die giebelständige Dachlandschaft übernehmen.

Die Verkleidung mit Holzschindeln würde sich meiner Ansicht nach eventuell ganz gut der gestalterischen Umgebung einbinden, da in der Altstadt auch einige der Fachwerkhäuser auf diese Art verkleidet sind.

Eine andere Lösung hat sich für mich bislang noch nicht ergeben, aus dem Grund wäre ich auch noch über weitere Beiträge erfreut :)

HURZ 20.06.2014 16:01

AW: Beispiele für gestalterische Umsetzung in einer Fachwerkumgebung
 
Ansonsten wäre eine Schieferabdeckung der Fassade auch möglich, viele Fachwerkhäuser sind, soweit ich weiß, mit Schiefer abgedeckt. Dadurch würde wenigstens die Illusion entstehen!! ;)

HURZ 20.06.2014 16:06

AW: Beispiele für gestalterische Umsetzung in einer Fachwerkumgebung
 
Hier ein Paar Beispiele:
1.Schiefer ? Wikipedia
2.http://www.solingen-internet.de/si-h...fer-ohligs.jpg
Folgendes Haus entspricht den oben genannten Voraussetzungen (also nur die seitliche Fassade versteht sich)
3.At Marialinden Photo by Treibgutspool | Photobucket


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®