tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Innenarchitektur & Design (https://www.tektorum.de/innenarchitektur-design/)
-   -   FA Rosenheim - Bewerbung's Mappe für IA Master (https://www.tektorum.de/innenarchitektur-design/10705-fa-rosenheim-bewerbungs-mappe-fuer-ia-master.html)

yetispapa 27.02.2021 12:56

FA Rosenheim - Bewerbung's Mappe für IA Master
 
Liebes Tekforum-Forum,

ich möchte mich für den Master in Innenarchitektur an der FH in Rosenheim bewerben. Wegen Corona gab es jetzt einige Änderungen bezüglich des Formats der Mappe. Aktuellstes Merkblatt bezüglich der Mappe findet ihr th-rosenheim.de/fileadmin/user_upload/Dokumente_und_Merkblaette/Formulare_und_Merkblaetter_Bewerbung/INNM-Merkblatt_ZV_10.02.21.pdf (link funktioniert auch so wenn ihr ihn kopiert)

Dort heißt es:

Zitat:

Die Bewerbermappe soll aus Abbildungen von 10 - 15 selbstgefertigten Arbeiten / Projekten beste-hen, die einen Einblick über die künstlerische, grafische, visuell – kommunikative und persönliche Qualifikation der BewerberInnen geben. Die Themen sind frei, die Techniken sollten differenziert sein.
Leider steh ich gerade ein wenig auf dem Schlauch was genau die Kommission hier von einem erwartet. Soweit ich verstehe darf ich jegliche Themen verwenden auch neben der IA und das sie großen Wert darauf legen das man mit verschiedenen Techniken arbeitet. Nur macht mich der der Satz bezüglich "künstlerische, grafische, visuell – kommunikative" ein wenig ratlos, da er so breit gefechert ist. Vielleicht bin ich von meiner Person aus auch eher jemand der einen roten Faden bei so etwas erwartet, weswegen ich gerade auf dem Schlauch stehe.

Kann mir jemand hier helfen bzw. mir vielleicht klarer machen was genau von mir erwartet wird? Vielleicht hat jemand auch schon die Mappe bzw. ist sie gerade am erstellen und könnte mir konkret sagen wie er an das Ganze dran geht.

Vielen Dank schon Mal im Vorraus


Liebe Grüße


Stephan

Baumplanerin 03.03.2021 12:18

AW: FA Rosenheim - Bewerbung's Mappe für IA Master
 
Hallo yetipapa,

bist du denn schon Innerarchitekt BA? Oder kommst du aus einer anderen verwandten Richtung?

Also ich verstehe darunter sowohl CAD wie auch Handzeichnungen und ggf. Hybridzeichungen. 2D und 3D, wenn vorhanden auch unterschiedliche Techniken der Perspektive.
Wünschenswert wären vielleicht auch Buntstift, mal Copics, mal ein Layout verschiedener Handskizzen als Zusammenstellung (ich bevorzuge bei so was Kugelschreiber, aber das liegt natürlich bei dir)
Das wäre für mich der Punkt künstlerisch-visuell- grafisch.

Unter kommunikativ verstehe ich eher Legenden, Layer und Erläuterungen sowie Darstellung der Entwurfsideen, auch Schnitte, Abläufe, technisches. Also hübsch aussehend reicht nicht ;)

Neben architektonischen Sachen könnte ich mir noch Skizzen jeglicher Art vorstellen. Wenn du in deiner Freizeit malst, vielleicht auch hier eine Probe.

Letztendlich wollen die halt sehen, was du so kannst in den genannten Richtungen.

Ich hatte mal eine Minimappe für ein Praktikum mit Handzeichnungen, CAD, Schnitten, Perspektiven. Schwachpunkt ist bei mir immer die Handschrift, wurde aber trotzdem genommen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®