tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Konstruktion & Technik (https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/)
-   -   Tür in schräger Wand (https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/2563-tuer-schraeger-wand.html)

Nils-Torben 08.04.2006 21:27

Tür in schräger Wand
 
Hallo erstmal!
Ich bin Architekturstudent an der Fh Giessen...
Meine Frage: Ist es möglich in eine geneigte Pfosten-Riegelfassade Türen einzubauen? So dass sich die Tür danach auch noch öffnen lässt...??? Die Tür sollte schräg drinne sitzen, also die Schräge der Fassade nicht stören! Wie wird dieses Problem grundsätzlich gelöst bei schrägen Wänden? Wer kann mir helfen? Wäre dankbar für jede Anregung, skizzen, oder vielleicht sogar ein Detail per E-mail: johndo7@web.de Danke schon mal im vorraus!

audovis 08.04.2006 22:55

Hallo Nils-Torben,

allein von den geometrischen Gegebenheiten her, kann man so eine Tür nicht einbauen, jedenfall nicht, wenn sie nach Innen öffnet, es sei denn, Du machst auf die Innenseite eine Stufe nach unten.

Öffnet sich die Tür nach Außen, geht es bestimmt irgendwie, nur wird sie schwer zu öffnen sein.

Für welche Lösung würdest Du Dich denn entscheiden? Dann kann man ja auch mal über Details nachdenken. ;)

Schönes Wochenende noch.

Tobias 08.04.2006 23:38

die naheliegenste lösung wäre eine schiebetür, die man ohne weiteres in eine pfosten-riegel-fassade integrieren kann.
bei einer lösung mit einer schwingtür wird es die bereits genannten probleme geben, egal bei welchem detail :D

audovis 09.04.2006 00:19

Jap, das mit der Schiebetür ist mir auch gerade eingefallen, allerdings wird man bei einer schrägen Konstruktion wohl auch auf keinen bodengleichen Übergang kommen.

Archimedes 09.04.2006 13:47

Schau doch mal bei Velux nach. Die bieten Drehtüren für Dachflächen an, also für in geneigte Ebenen. Die Tür geht natürlich nach aussen auf, schon wegen der Dichtigkeit.
Die Veluxtüren sind zwar kein architektonisches Highlight, aber vielleicht helfen sie Dir bei Deinen Überlegungen weiter.

Wie stark ist denn Deine Fassade geneigt??

Wenn die Fassade nicht allzu stark geneigt ist, also nur wenige Grad von der Senkrechten abweicht, findet man bestimmt eine relativ einfache Lösung, vielleicht mit einem Obentüröffner/-schließer.

Nightfly 17.05.2006 23:48

Das Phaeno von Zaha Hadid in Wolfsburg hat so eine Schiebetür in einer schrägen Wand. Achte aber auf die lichte Höhe! Fand das sehr schade daß so ein Star wie Hadid zu kleine Eingangstüren verbaut. Mit meinen 1,90 wurde es schon knapp.
http://www.danda.be/reviews/146/ hier siehst Du leider cniht viel davon, aber googel doch mal.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®