tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Konstruktion & Technik (https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/)
-   -   Details Außenbereich (https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/4135-details-aussenbereich.html)

filo 30.11.2007 15:07

Details Außenbereich
 
Hallo,

das Problem ist eigentlich einfach, aber da ich mich noch nie damit beschäftigt habe, weiß ich nicht mal wo ich anfangen soll. Im Außenbereich soll eine Treppenanlage mit Rampen erstellt werden. Nun tauchen Fragen auf, und ich weiß nicht mal, wo ich nach Antworten suchen kann...Sind eigentlich alles dinge, die man aus der Praxis kennt, aber diesbezüglich habe ich keinerlei Erfahrung...
- Pflastersteine auf der Rampe: wie sieht der unterbau aus?
- Geländer von Oben mit Fußplatten an den Einzelfundamenten befestigt: mussen die STB-Fundamente, oder die Befestigung gegen Wasser, also Korrosion geschützt werden? wenn ja, wie?
- Müssen diese Einzelfundamente frostsicher gegründet werden?

etc, etc.... Vielleicht kann mir zumindest jemand sagen, wo ober bei wem ich nach Antworten suchen kann?! Bin langsam am verzweifeln!

Bei den ausführenden Firmen nachzufragen bring nichts: die müssen nur 5 jahre haften, Architekt aber 30... :-(

grege78 06.12.2007 13:59

Re: Details Außenbereich
 
Zitat:

Originally posted by filo

Pflastersteine auf der Rampe: wie sieht der unterbau aus?

Unterbau kann wie folgt aussehen: (von unten nach oben)
- gewachsener Boden
- Schottertragschicht 8/56 ca. 20-30 cm auf Geotextilvlies
- Splitt 2/5 mm ca. 4-5 cm
- Pflaster

Zitat:

Originally posted by filo

- Geländer von Oben mit Fußplatten an den Einzelfundamenten befestigt: mussen die STB-Fundamente, oder die Befestigung gegen Wasser, also Korrosion geschützt werden? wenn ja, wie?
- Müssen diese Einzelfundamente frostsicher gegründet werden?

Hab bisher Edelstahlgeländer genommen, da kann nichts rosten.

FoVe 10.12.2007 16:28

Ein Fundament, welches nicht frostsicher gegründet würde, ergäbe aus meiner Sicht keinen Sinn. Denn dann wäre ja nicht gewährleistet, dass es zu keinen Hebungen bzw. Setzungen der Konstruktion kommen könnte.

Gruß

Martin

filo 19.12.2007 08:44

also, habe inzwischen selbst ein paar neue erkenntnisse.

Ein fundament muss nicht zwangläufig frostfrei gegründet werden, bei nebenbautelen (garagen) ist dies nicht erforderlich. Ein Geländer in einem repräsentativen Eingang ist allerdings als Hauptteil zu deuten (Fragenstellung: würde es den Bauherren stören, wenn das Geländer ein Paar jahre später ein wnig schief stehen würde?) , daher frostfreie Gründung.

Das Stahlgeländer mit Edelstahl Handlauf wird mit Fußplatten an die Fundamente gedübelt. Für die Rampe hat uns der Statiker eine Sohle vorgegeben. Darauf wird in einem 5cm Mörtelbett gepflastert.

Danke sehr für eure Antworten!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®