tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Konstruktion & Technik (https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/)
-   -   Hochhaus Stützendimensionierung (https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/8780-hochhaus-stuetzendimensionierung.html)

Steffi88 22.05.2013 16:21

Hochhaus Stützendimensionierung
 
hey,

also ich hab mal ne Frage:
ich hab ein Hochhaus (17 Geschosse ca. 60m hoch)
Die obersten 14 Geschosse hab ich mit tragenden
Wänden ausgestattet, da sich dies so angeboten hat.
Diese wollte ich jetzt in den unteren 3 Geschossen sowie TG in
Stützen auflösen, um dort den Grundriss freier gestalten zu
können.
Weiß vllt. jemand welchen Durchmesser die Stützen in etwa
haben müssten und in welchen Abstand sie zu einander stehen
müssten, damit sie alle Lasten übernehmen können?

Danke
Steffi

lalahmpf 22.05.2013 21:17

AW: Hochhaus Stützendimensionierung
 
Also derart vereinfachen kann man nicht, da
- es Wind und Schneelastzonen gibt (Last unterscheidet sich je nach Standort - oft gibt es ein Gutachten zur Lastfeststellung)
- die Konstruktion der oberen 14 Geschosse (und deren Gewicht) unklar ist
- Hauptsächlich die Gewichtskräfte durch Stützen abgetragen wird - Windlasten sind aber bei hohen Gebäuden ein Hauptproblem
=> zur Erläuterung: Zwei Pappscheiben mit dazwischen geklebten Zahnstochern lassen sich trotz der Zahnstocher gegeneinander verschieben: eine Aussteifung ist durch Stützen nicht gegeben (dafür müssten die Stützen fest eingespannt sein, oftmals ist die Lagerung der Stützen aber zu "weich")
=> Sprich: Stützen sind zwar schön, aber du musst trotzdem für eine ausreichende Gebäudeaussteifung sorgen (durch Verbände oder Wände)

Steffi88 25.05.2013 20:39

AW: Hochhaus Stützendimensionierung
 
hat sich erledigt...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®