tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Konstruktion & Technik (https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/)
-   -   Anhydrit/Zementestrich (https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/9540-anhydrit-zementestrich.html)

Blumenschein 06.01.2015 10:13

Anhydrit/Zementestrich
 
Hallo zusammen,

wie kann ich im Bestand klären, ob ein Zementestrich oder ein Calciumsulfatestrich (Anhydritestrich) eingebaut wurde?

Ist das mit dem bloßem Auge zu erkennen?

Danke für Infos,
Gruß
--
Blumenschein

Archimedes 06.01.2015 11:53

AW: Anhydrit/Zementestrich
 
Wenn kein Belag drauf ist, kann man es an der Oberflächenstruktur sehr gut erkennen. Zementestrich ist poriger, etwas grauer bzw. dunkler und man sieht oft die Spuren vom Reiben. Am Besten auch an einer Bruch- oder Abschlusskante nachsehen.

Lang 06.01.2015 13:16

AW: Anhydrit/Zementestrich
 
Anhydrit ist in der Regel nicht Wasserbeständig. wenn du ne kleine ecke abschlagen kannst, einfach mal über Nacht in Wasser legen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®