tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Planung & Baurecht (https://www.tektorum.de/planung-baurecht/)
-   -   Wie innenarchitektonischen Entwurf berechnen? (https://www.tektorum.de/planung-baurecht/10048-innenarchitektonischen-entwurf-berechnen.html)

Concrete4Life 08.06.2016 00:36

Wie innenarchitektonischen Entwurf berechnen?
 
Hallo,

ich (so gut wie fertig mit Master Architektur, mit Praxis durch Tätigkeiten in div. Büros) wurde angesprochen ein Konzept/Entwurf für ein Laden zu machen. Normal lasse ich mich für die Büros einfach per Stunde entlohnen allerdings nun jetzt mit dem Ladenkonzept das erste mal mit eigenem direkten "Bauherrn" daher hab ich da noch wenig Ahnung. Ich denke mal bei dieser kleinen Sache hilft die HOAI auch nicht so weiter...

Würdet ihr für einen Vorentwurf einfach einen Stundenlohn annehmen und das dann abrechnen oder lieber vorweg eine Pauschale? Und mich würde vor allem interessieren wieviel man so berechet für ein Ladenkonzept mit (zB 2 Tage Arbeit) bzw runtergebrochen auf welchen Stundenlohn?

Gibts da irgendeine klassische Vorgehensweise was die Abrechnung angeht für Tätigkeiten in Bereich Konzeption/Gestaltung? Stundenlohn, pauschal, oder ganz anders?

Grüße

Florian 08.06.2016 13:34

AW: Wie innenarchitektonischen Entwurf berechnen?
 
Geht es wirklich um einen Vorentwurf, der dann durch die weiteren Leistungsphsen läuft, oder eher umn eine Studie?

Frage dich folgendes:
Welche Grundlagen gibt es, was mußt Du erarbeiten und was ist als Ergebnis gewünscht.

2 Tage scheint mir vollkommen unrealistisch.
Plangrundlage schaffen, digital aufbereiten dauert sicher bereits einen Tag. Einen weiteren für Entwurfskonzepte. Noch einen für Abstimmungen mit dem AG und erarbeitung der Änderungswünsche. Noch einen zur zeichnerischen Umsetzung und vielleicht noch einen um das graphoisch aufbereitet in Form einer Broschüre zu übergeben. Summe 5 Tage.

Und ich weiß dabei garnicht wie groß oder klein das Objekt ist. Man kann daraus auch schnell 2-3 Wochen machen.

Fragen:
Größe?
Barrierefreiheit?
Toiletten?
Brandschutz?
greift die Muster-Verkaufsstättenverordnung (MVkVO)?
etc.

Concrete4Life 08.06.2016 13:50

AW: Wie innenarchitektonischen Entwurf berechnen?
 
Hallo, es geht wohl eher erstmal um eine art Ideen/Konzeptfindung zur Verbesserung. Also ja eher Studie. Ich hatte vergessen zu schreiben das der Laden schon existiert, es geht denen wohl eher um Ideen zur Umgestaltung und Verschönerung des Innenraumes. Ich würde also für den Anfang ersmal Themen angehen wie Wände, Möbel, Material, Licht, Wegeführung, etc. Ich schätze sind ca 60m². Bisher sind die aber noch recht unkonkret mit was und wie weit sie mich beanspruchen wollen daher meine Idee die Sache einfach Etappenweise abzurechnen.

Gruß


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®