tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Loch-Splines in Cinema4D (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/1108-loch-splines-cinema4d.html)

mika 13.11.2004 14:13

Loch-Splines in Cinema4D
 
Hallo
Ich versuche gerade Cinema4D zu lernen.
Dazu habe ich mir Manuals von R4 bis R9 heruntergeladen und ein Buch von Arndt von Koenigsmarck in der Bibliothek ausgeliehen. Leider versteh ich immer noch nicht, wie man Loch-Splines erzeugt.
Ich erstelle z.B. einen großen und einen kleinen Kreis. beide haben ihren Koordinatenursprung and der gleichen Stelle. Ich Verbinde beide (Funktionsmenü). Egal ob ich den kleinen Kreis vorher dem großen untergeordnet habe oder nicht, soald ich das ganze einer Extrusion unterordne, ist kein Loch im großen Kreis vorhanden.
In welche Reihenfolge und in welcher Ordnung im Objektmanager müssen die Objekte sich befinden ?
Was mach ich bloß falsch.

hs 14.11.2004 07:50

Vorher die parametrischen Kreise mit C (Struktur - Grundobjekt konvertieren) in Splines umwandeln - Verbinden (Funktionen-Menü oder Objektmenü im Objekt-M.) - hinein ins Extrude-Nurbs.

mika 14.11.2004 12:08

Super, danke.

Jetzt klappt's. Wieso hab ich mir nur so doof angestellt ?! ;-)

Grüße Michael


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®