tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   DWG/DXF-Export aus ArchiCAD-Studentenversion (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/1118-dwg-dxf-export-archicad-studentenversion.html)

pepper 01.11.2004 10:42

ArchiCAD 8.1 studentenversion
 
Es gibt im Moment ein gutes Angebot für die Studentenversion ArchiCAD 8.1 und Update auf 9, auf ihrer Homepage steht:
"...Einzig allein im Daten Im- und Export sind gewisse Beschränkungen vorhanden (kein DXF und DWG Export, kein DWG Import)..."
ist das ein grosser Nachteil?

Und was ist damit gemeint?? :
"....Zudem sind Ausdrucke außerhalb des Planrahmens mit einer Bemerkung versehen..."
:confused:

Florian 01.11.2004 11:54

Wenn Du keine Daten mit anderen Austauschen mußt, die mit AutoCAD Arbeiten ist das kein Problem.

Um den Ausdruck kommt immer noch ein Schriftzug mit der Information, dass es sich um eine Studentenversion handelt. Der kann aber im Layoutprozess durchaus entfernt werden. Dazu gibt es hier im Forum bereits Threads...

Snobs 01.11.2004 14:44

Also dwg und dxf Dateien sind die gaengigsten Dateiformate bei CAD.
Nahe zu jedes CAD Program kann mit diesen Dateiformaten umgehen um einen Austausch zwischen unterschiedlichen Programen zu gewaehrleisten!
Du kannst also bei der ArchiCAD Studentenversion keine Dateien mit anderen CAD Programen austauschen.

Ich finde den Datei-Austausch z.B. sehr wichtig, denn oftmals bekommst Du digitale Plaene wie z.B. Lageplan usw. vom Prof. oder bei Wettbewerben bereitgestellt und dann willst Du diese ja auch nutzen koennen!
Bei Gruppenarbeiten wirst Du immer darauf angewiesen sein, mit Leuten zusammen zu arbeiten, die auch mit ArchiCAD arbeiten oder zumindest ArchiCAD Dateien lesen koennen.

Das ist vielleicht vergleichbar mit Word's doc Dateien.
Auch wenn Du nicht mit Word arbeitest, solltest Du schauen das Dein Text-Program doc Dateien importieren und exportieren kann, damit Du so fremde Texte lesen und Deine eigenen Texte fuer andere lesbar machst.

hs 01.11.2004 22:54

"denn oftmals bekommst Du digitale Plaene wie z.B. Lageplan usw. vom Prof. oder bei Wettbewerben bereitgestellt und dann willst Du diese ja auch nutzen koennen!" ...

Alle AC-Varianten (Büro, Hochschul, Student) können DXF problemlos importieren. Die Studentenversion kann DXF nicht exportieren, dies funktioniert aber mit der Hochschulversion, die normalerweise im Pool installiert sein sollte und mit der man jede Datei aus einer Studentenversion öffnen kann.

Samsarah 02.11.2004 10:01

Wenn es 2D Pläne sind kann man zudem auch den Umweg über EPS -> in Illustrator als DXF abspeichern machen. Klappt mit komplizierten Plänen nicht immer, aber bei den meisten Plänen schon.

Grüße,
Samy

Ina 18.11.2004 18:13

Suche Hilfe bei Archicad 8
 
hallo leute,
kann mir jemand helfen, wie ich aus der studentenversion ein dokument in dwg oder dxf format erstellen kann?ich glaube langsam, dass es nicht geht.
weiterhin versuche ich ein projekt im format bpe oder pne der studentenversion 8.0 in einer tschechischen vollversion von archicad 8.1 zu oeffnen. das gelingt mir auch nicht, da archicad 8.1 gar nicht mehr die formate bpe oder pne hat.
da ich im praktikum bin, bin ich dringend darauf angewiesen.
vielen dank fuer jedes kommentar
ina

hs 18.11.2004 21:43

DXF-Export geht nur mit der Hochschul-Vollversion (also nicht der Studentenversion). Die VV kann aber Dateien aus der Stud-Version einlesen, so was macht man dann gerne an der Hochschule, die ja die Edu-Vollversion jeweils gratis kriegen.

Dateien aus Studenten- und Hochschul-Vooversion (.pne) können mit einer kommerziellen Vollversion nicht geöffnet werden.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®