tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Welches CAD Programm ist denn nun das Beste??? (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/113-welches-cad-programm-denn-beste.html)

L. Pontai 18.03.2015 21:06

AW: Welches CAD Programm ist denn nun das Beste???
 
Ich muss zugeben, die Seite ist unübersichtlich und manche Links/Unterseiten funktionieren nicht (man kriegt die Krise..... Microschrott* halt) ;-)

Wie dem auch sei.... ich benutze das Programm seit ca. 10 Jahren und bin voll zufrieden damit (und wenn nicht, dann mekere ich und es wird behoben/umgesetzt).


*) Die Bezeichnung ist witzig-ironisch gemeint und soll nicht als Verunglimpfung oder Abwertung aufgefasst werden (Anmerkung des Autors).

ulsen 23.03.2015 10:10

AW: Welches CAD Programm ist denn nun das Beste???
 
Hallo!
Wenn es um den Preis-Leistungsverhältnis geht habe ich einen weiteren Vroschlag.

DraftSight. (DraftSight - Dassault Systèmes)

Kostet nichts, ist legal, hat kaum Einschränkungen. Ist in der Bedienung in manchem Autocad ähnlich. Aus meiner Sicht zu empfehlen für kleine Büros mit geringer Auftragslage oder Starter.

Ich habe die kostenlose 2D Version das mir zum Entwerfen, Zeichnen von Entwurfs- und Ausführungsplänen reicht. 3D gebe ich außer Haus.

LG Ulsen

Archiologe 23.03.2015 11:41

AW: Welches CAD Programm ist denn nun das Beste???
 
Nette Programm. Werde es in den nächsten Tagen mal ausprobieren.

Für 3 D scheint das kostenlose nanoCAD (auch mit DWG Import, aber leider in Englisch) eine gute Lösung zu sein.

Nightfly 09.07.2019 16:27

AW: Welches CAD Programm ist denn nun das Beste???
 
Zitat:

Zitat von L. Pontai (Beitrag 51145)
Noch eine Frage:

Hat jemand schon was von EliteCAD gehört? Meinungen?

Ich muss gezwungenermaßen damit arbeiten im Moment. Es ist das schlimmste Programm von allen die ich kenne (ACAD; Revit, VecorWorks, Allplan, Archicad). Alles ist deutlich umständlicher und benötigt mehr Klicks. Ständig sind die Buttons weg und man sucht sie ewig. Es ist nicht selbsterklärend und sehr mühsam zu lernen. Man kann sich anhand der Buttons nicht herleiten wofür sie da sind und viele Buttons die man braucht sind in Untermenues versteckt. Druckansichten sind hochgradig komplex zu erstellen. In meinen Augen ist das Programm der totale Mist. Ich sehe nicht einen einzigen Vorteil.

Nightfly 24.09.2019 16:16

AW: Welches CAD Programm ist denn nun das Beste???
 
Hatte jetzt einige Wochen damit das Vergnügen. Das Programm stürzt zudem noch ständig ab und ist voller Programmierfehler. Es legt häufig alle Linien, Wände und Elemente der Zeichnung mehrfach übereinander und treibt einen in den Wahnsinn damit. Man muss dann händisch alles wieder löschen. Es gruppiert von selbst Elemente miteinander und löscht dann bspw. Sachen mit die unbemerkt mitgruppiert wurden, wenn man etwas löscht. Funktionen um Fenster und Treppen einzustellen sind hochkomplex und funktionieren nicht richtig. Selbstverständlichste Dinge wie Wände verbinden über Eck etc. sind ein mühevoller Kampf bis es endlich klappt. Muss man oft zig mal versuchen oder Wände neu zeichnen und alle Fenster neu einsetzen. Effektives Arbeiten ist damit völlig unmöglich.

vondesiong 15.03.2022 20:16

AW: Welches CAD Programm ist denn nun das Beste???
 
Ob es da eine Eindeutige antwort geben kann - es ist wohl Geschmackssache und eine Frage des Systems... Und vielleicht auch eine Frage des Verständnisses ;-)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:16 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®