tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Lageplan/Dachaufsicht als Strichzeichnung mit Schattenwurf (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/2007-lageplan-dachaufsicht-strichzeichnung-schattenwurf.html)

Olleck 06.10.2005 09:24

Lageplan/Dachaufsicht als Strichzeichnung mit Schattenwurf
 
Hallo!

Ich möchte, wie oben beschrieben, einen 2D Lageplan mit realistischem Schattenwurf erstellen. Das zu erfassende Gebiet liegt komplett in 3D vor. Ich benutze AutoCAD 2005.

Meine Frage ist nun, ob man dies mit Rendereinstellungen bei AutoCAD, oder mit einem Fremdprogramm hinbekommt.
Die einzig möglichkeit, die mir in AutoCAD bisher eingefallen ist ist das ganze "normal" mit Flachschattierung zu rednern, den Schattenwurf nachzuzeichnen und dann in die entsprechende Dachaufsicht (Strichzeichnung) einzufügen.
Gibt es nicht die möglichkeit das ganze in einem Schritt zu machen? Also beim Rendern alles entsprechend ein zustellen, dass quasi nur der Schattenwurf flächig erstellt und der rest als Strichzeichnung beibehalten wird?

Ich hoffe ich habe mich einigermaßen klar ausgedrückt....

Dank und Gruß,

Olleck

Florian 06.10.2005 20:25

So weit ich weiß kann AutoCAD nur Rendern oder den Schatten nicht darstellen.
ArchiCAD hingegen ist für soetwas hervorragend geeignet. Dort kann man sich in den 3D Darstellungen eine Draufsicht mit Schatten errechnen lassen. Das Besondere dabei ist, dass diese Information vektoriell ist, d.h. ich kann die Zeichnung exportieren und z.B. in Illustrator weiterverarbeiten und dabei z.B. die Draufsicht durch Grundrisse ersetzen, den Schatten aber beibehalten.
Gibst Du dem Schatten in ArchiCAD irgendeine einzigartige Farbe, kannst Du in Illustrator die Farbflächen sehr schnell über "gleiche Flächenfarbe" auswählen und extrahieren.

Ich hoffe diese Information hilft Dir weiter.

Grüsse
Florian

Maks 07.10.2005 08:14

Hi Olleck,

wie Florian schon angedeutet hat, gibt es in ACAD2005 keine Möglichkeit einen Schatten aus einer 2D-Zeichnung zu erzeugen. Es wäre auch unlogisch.
Eine ebene Fläche wirft nun mal keinen Schatten. Nur leider, wie man sieht, ist AutoCAD manchmal an den "falschen" Stellen logisch, wohingegen es an anderen Stellen denktbar unlogisch "handelt".
Ich habe an dieser Stelle immer in den sauren Apfel gebissen und den Schatten entweder zu Fuß gezeichnet, oder den dreidimensionalen Lageplan auch als solchen sichtbar gemacht, ggf. gerendert.

Gruß

max

mika 07.10.2005 09:25

Das zu erfassende Gebiet liegt doch in 3D vor. Kann man dann nicht das Model in der Draufsicht mit Schatten rendern, und dann die 2D Zeichnung drüber legen ?
Das ist in AutoCAD mit seiner eindimensionalen Layerstruktur nicht unbedingt realisierbar, aber vielleicht in Illustrator.

Grüße Michael

Olleck 08.10.2005 19:52

Danke für eure Antworten!

Das was Florian bei Archicad beschrieben hat wäre im Prinzip genau das was ich gerne in AutoCAD hinbekommen würde.

Naja, dass kann ich mir wohl abschminken.

Ich habe mich damit abgefunden eine Aufsicht zu rendern und über diese dann eine Aufsicht als Strichzeichnung zu legen, sieht eigentlich auch ganz intressant aus, ist aber nicht genau das was ich wollte!

Gruß,

Olleck


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®