tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   In Nemetschek schnell zwischen zeichnungen wechseln (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/2069-nemetschek-schnell-zwischen-zeichnungen-wechseln.html)

Florian 31.10.2005 15:29

In Nemetschek schnell zwischen zeichnungen wechseln
 
Hallo,

wieder eine Nemetschekfrage:

Gibt es eine Möglichkeit schnell zwischen Zeichungen zu wechsel?
Ich habe für jede Etage eine Zeichnung der meine Teilbilder zugeordnet sind. Jetzt bin ich gerade dabei viele Sachen zwischen den Geschossen hin und her zu schieben respektive zu kopieren und muß dabei immer wieder gucken, wo noch Platz ist und wo was übereinanderliegt etc.
Das ständige Öffnen der Zeichnungs- und Teilbildwahl (mit Strg+O) und dort hoch und runter scollen und auf und zu klicken finde ich ziemlich lästig. Kann man das irgendwie sinnvoll beschleunigen?
(Bsp.: In AutoCAD würde ich jede Zeichnung in einer Datei haben, alle diese Dateien öffnen und mit Strg+Tab zwischen ihnen hin und her wechseln. In ArchiCAD könnte ich mit Strg+5 oder +6 zwischen den Geschossen wechseln. Beides sehr schnelle und effektive Wege.)


Danke & Grüsse
Florian

Archimedes 01.11.2005 14:03

Hallo Florian,

Sorry für diese späte Antwort.

Du hast das Problem erkannt: Man muß immer in die Zeichnungs- und Teilbildanwahl gehen um zu wechseln. Das ist etwas lästig bzw. dauert es länger als das Wechseln der Ebenen/Geschosse bei ArchiCAD. Aber bei ArchiCAD muß man sich dafür auch noch ständig mit den Layern (Ctrl+K) beschäftigen. Was bei Allplan durch eine eigene Teilbildsystematik entfallen kann.

Es hängt hauptsächlich mit der eigenen Arbeitsweise zusammen um häufige Wechsel zwischen den Teilbildern in Nemetschek zu vermeiden. Man muß sich dann halt so organisieren, dass man erst alle Elemente auf einem Teilbild zeichnet und dann in die nächste Zeichnung oder ins nächste Teilbild wechselt. Hört sich blöd an, aber mit der Zeit organisiert man sich dahingehend automatisch. Und so lange dauert das Wechseln ja nun auch nicht.
Man sollte die Teilbilder die man aktuell braucht (zum Bearbeiten oder Drunterlegen) alle in eine Zeichnung oder in die Zeichnung Nr. 0 ziehen, dann entfällt das Suchen und später schiebt man die Überflüssigen wieder raus. Klare Benennungen der Teilbilder helfen beim Organisieren.

Wenn Du mehrere Teilbilder mit Inhalt in andere Geschosse oder Zeichnungen verschieben willst, würde ich das mit der Kopierfunktion im ProjectPilot machen, das ist komfortabler. Einfach auf neue leere Teilbilder in der jeweiligen Zeichnung kopieren.

Da man bis zu 128 Teilbilder in eine Zeichnung schieben kann und insgesamt 6000 Teilbilder zur Verfügung stehen, sollte man nicht damit geizen.:)


Tatsächlich braucht es aber einige Zeit bis man sich perfekt in Nemetschek organisiert hat und z.B. eine eigene definierte Teilbildstruktur festlegt, die bei jedem Projekt gleich ist und man sich ohne langes Suchen zurecht findet. Man sollte auch genügend Teilbilder zwischendurch freilassen um später Ergänzungen durchführen zu können.



Meine eigene Teilbildstruktur für Gebäude bis zu 9 Stockwerken sieht so aus:

Teilbildnummern 100-199 sind für Kellergeschoss/Untergeschoss reserviert:

Davon Nr. 100-120 für 3-D Grundlagen und Entwurf, Raster etc.
Nr. 121-140 für 1/100 oder 1/200 Planung und Bauantrag
Nr. 141-160 für 1/50 Planung/Ausführung
Nr. 161-199 für geschosspezifische Details, Wandabwicklungen etc.

Dann gehts bei TB-Nr. 200-299 mit dem Erdgeschoss weiter mit genau der gleichen Anordnung.

TB-Nr. 300-399 1. Obergeschoss usw.....


Die Teilbilder haben vordefinierte Namen. Das heißt z.B. Teilbild Nr. 125 immer "KG 2-D 1/100 Schrift/Maß" und analog TB-Nr. 225 "EG 2-D 1/100 Schrift/Maß"

Ab TB-Nr. 1000 beginnen dann die Schnitte

Ab TB-Nr. 1500 kommen dann Ansichten

Ab TB-Nr. 2500 habe ich mir Platz gelassen für allgemeine Entwurfssachen und Experimente

TB-Nr. 1-99 enthält das Planlayout.


Um diese Hierachie zu erreichen spiele ich mir vor Beginn ein Musterprojekt ein, welches schon bestimmte Inhalte wie z.B. Layouts enthält....




Hoffe ich konnte Dir damit weiterhelfen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®