tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Aerger mit Autosave Dateien (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/2126-aerger-autosave-dateien.html)

Andi 14.11.2005 19:20

Aerger mit Autosave Dateien
 
Leider haben wir keine Macs im office und deswegen muessen wir auf AutoCAD und PC zeichnen!
Dies hat dann schliesslich zur Folge das die Kisten abschmieren!

Jetzt ist folgendes passiert! Ich nicht gesichert weil verpennt geh ins C: um mir den "Autosave" der letzten 15 Minuten runterzuladen.
Tja, pustekuchen! Datei auf DWG umgeschrieben aber nicht mehr aufgegangen im CAD. Kaputte/Ungueltige Datei hat er gesagt!

Ist mir noch nie passiert, in anderen Bueros hat es bis jetzt immer funktioniert!
Weiss irgendwer an was das liegen koennte?

Gruss ANdi.G.

Maks 14.11.2005 21:32

Hi Andi,

mit welcher AutoCAD-Version musst du dich rumschlagen?
Ich weiß nicht mehr genau, wie es bei Autocad vor 2004 war, aber alles ab dieser Version legt mehrere Sicherungen an, u.a. eine *.bak in dem dem Ordner, in dem auch die *.dwg gespeichert wird. Eine *.bak landet auch im Autosaveordner, in dem wiederum auch noch die aktuellste Autosavedatei unter einer sehr kryptischen Dateiendung abgespeichert wird. Ggf. kommt es manchmal auch vor, dass eine Sicherung im "Temp"ordner von Windows landet. Evt. hast du also die "falsche" Sicherung erwischt.

Gruß

Max

Andi 15.11.2005 09:27

temp und so
 
Bin im ACAD 2004

Laut Autodesk sollte mit jeder Autosave eine bak erstellt werden, is aber nicht so. In Optionen haben wir nun auf alle 10 Minuten Autosave eingestellt.

Das 14er sowohl als das ADT03 hatten schon immer die autosaves in einem extra Temp Ordner aus dem ich die autosaves immer wieder als dwg umschreiben konnte. An diesen PCs funktioniert es allerdings nicht?!

Das gesamte office hat mittlerweile alle moeglichen Ordner und Pfade ausgekundschaftet in der Hoffnung das wir die falsche bak erwischt haben, war aber nicht! Die autosave file der Zeichnung war im temp Ordner und hatte bloss idiotische 14 kb?! Is klar das die nicht funktioniert!

Ich denke das es nicht am ACAD04er liegt sondern eher an was anderem. Hardware? Netz? Warum sind Arch.bueros immer so gut organisiert?
Werden weiter daran rumschrauben.......

Danke Gruss ANdi.G.

Flo 15.11.2005 10:34

Re: temp und so
 
Zitat:

Originally posted by Andi

Ich denke das es nicht am ACAD04er liegt sondern eher an was anderem. Hardware? Netz? Warum sind Arch.bueros immer so gut organisiert?
Werden weiter daran rumschrauben.......
.

Das halte ich für äusserst unwahrscheinlich.

Andi 15.11.2005 10:37

Ich halte es ebenso unwahrscheinlich........................jedoch verstehen wir trotzdem nicht warum es einfach nicht klappt!


A.G

Maks 15.11.2005 11:48

Hi Andi,

da ihr schon sämtliche Ordner durchsucht habt, ist der Hinweis vielleicht überflüssig. Aber schau dir mal in den Optionen (zu starten mit 'o' in der Eingabeaufforderung) die Einstellungen unter DATEIEN an. Dort gibt es die einmal die Option 'Position für automatisch gespeicherte Dateien' und 'Position der temporären Zeichnungsdatei'. Dort kannst du erkennen, in welchen Pfad/Ordner die Dateien gespeichert werden. Und wenn du schon unter Optionen bist, gehe nochmal zu 'ÖFFNEN UND SPEICHERN'. Dort ist angegeben, welche Endung temporäre Dateien erhalten. Bei mir ist es z.B. *.ac$.
Und nochmal der Hinweis. Manchmal landen die Temp-Dateien bei einem Absturz auch im Ordner Dokumente und Einstellungen/[Benutzername (ggf. Administrator)]/Lokale Einstellungen/Temp/.
Der ist aber nur zu sehen, wenn 'Alle Dateien und Ordner anzeigen' in den Ordneroptionen von Windows eingestellt ist.

Gruß

Max


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®